Besuchszeiten: Tierheim Esslingen

Für einen Besuch in unserem Tierheim vereinbaren Sie bitte einen Termin unter:
0711 311733 oder
info@tierschutzverein-esslingen.de

 

Sie erreichen uns Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag von 15:00 bis 18:00 Uhr, Samstag von 11:00 bis 14:00 Uhr. 

Anschrift + Telefon

Nymphaeaweg 6

73730 Esslingen

Anfahrt

 

Tel. 07 11 / 31 17 33

Mailkontakt zum Tierheim

Tier des Monats: Online-Portal der Esslinger Zeitung

Die drei Wachteln sind unsere Tierheimtiere des Monats Januar 2023
Das zutrauliche Wachtel-Trio wurde von ihren ehemaligen Besitzern zurückgelassen und kamen über die Tierrettung zu uns.
Bitte beachten Sie: Die Vögel haben ein schönes Zuhause gefunden.

Erfahren Sie mehr über dieses hübsche Trio hier:
Wichtige Details zu den drei Hühnervögeln gibt's im informativen Interview mit unserer Tierpflegerin und Expertin Tamara Köppler.

Unterstütze uns durch deine Einkäufe. Ohne Mehrkosten.


Einfach anrufen und spenden

Mit einem Anruf bei unserer Spendenhotline

 

09001-555112*

 

spenden Sie 5 Euro für die Arbeit des Tierschutzverein Esslingen und Umgebung.

 

*nur aus dem deutschen Festnetz erreichbar.

Unser aktuelles Tierheim Blättle zum Downloaden

Tierheim Blättle 2022.pdf
Adobe Acrobat Dokument 14.8 MB

Kater Sam sucht Katzenliebhaber mit Herz

Gute Nachrichten: Sam hat inzwischen ein neues Zuhause gefunden.

 

Glück im Unglück hatte der schwarze Kater Sam im Mai vergangenen Jahres. Schwer verletzt wurde Sam in Hochdorf aufgefunden und zur Tierklinik in Esslingen gebracht. Ein schlimmer Beckenbruch und weitere Verletzungen erforderten aufwändige Behandlungen und Pflegemaßnahmen des Katers. Das Überleben von Sam hing lange Zeit am seidenen Faden. Doch mit Bravour meisterte der tapfere Kater seinen Schicksalsschlag und überlebte.

Auch die vielen Wochen in der Quarantänestation des Tierheims hat Sam gut überstanden. Der Bruch ist nun gut verheilt. Der Kater ist endlich startklar für ein neues Leben bei Katzenliebhabern mit großem Herz.

 

Doch schon seit einiger Zeit wartet der schöne Sam vergeblich. Ein zusätzliches Nierenleiden erschwert die Suche des Tierschutzvereins nach einem neuen Zuhause für Sam. Medikamentös ist Sam gut eingestellt und adäquate Haltungsbedingungen ermöglichen ein harmonisches und schönes Zusammenleben mit der Samtpfote.

 

Mittlerweile zieht Sam sich im Katzenzwinger zurück. Der resignierte und traurige Blick verrät dem Besucher, dass die Hoffnung der kleinen Katzenseele auf ein liebevolles Zuhause immer mehr schwindet. Das triste Dasein ohne Abwechslung, Freiheit und Zuneigung seiner Menschen setzen Sam allmählich zu. Die vielen anderen Katzen im Katzenhaus verursachen der schwarzen Schönheit enormen Stress.

 

Auch die vielen Wochen in der Quarantänestation des Tierheims hat Sam gut überstanden. Der Bruch ist nun gut verheilt. Der Kater ist endlich startklar für ein neues Leben bei Katzenliebhabern mit großem Herz.

 

Doch schon seit einiger Zeit wartet der schöne Sam vergeblich. Ein zusätzliches Nierenleiden erschwert die Suche des Tierschutzvereins nach einem neuen Zuhause für Sam. Medikamentös ist Sam gut eingestellt und adäquate Haltungsbedingungen ermöglichen ein harmonisches und schönes Zusammenleben mit der Samtpfote.

 

Mittlerweile zieht Sam sich im Katzenzwinger zurück. Der resignierte und traurige Blick verrät dem Besucher, dass die Hoffnung der kleinen Katzenseele auf ein liebevolles Zuhause immer mehr schwindet. Das triste Dasein ohne Abwechslung, Freiheit und Zuneigung seiner Menschen setzen Sam allmählich zu. Die vielen anderen Katzen im Katzenhaus verursachen der schwarzen Schönheit enormen Stress.

Die Tierheimmannschaft ist nun händeringend auf der Suche nach liebevollen Katzenliebhabern, die Sam aufnehmen und gut mit seinen Medikamenten versorgen.

 

Der Kater ist ungefähr 10-12 Jahre alt, kastriert und geimpft. Zu Menschen ist der ruhige Sam sehr lieb. Ideal für Sam ist ein schöner, ruhiger Platz mit gesichertem Freigang. Ohne Artgenossen fühlt der Kater sich recht wohl. Ein Einzelplatz bei verständnisvollen Katzenliebhabern ist deshalb von Vorteil.

Wer gibt einer einsamen und traurigen Katerseele eine weitere Lebenschance?

 

Haben Sie Fragen zu Sam? Die Tierheimmitarbeiter freuen sich über Ihren Anruf und Besuch im Tierheim.

 

Interessenten melden sich im Tierheim Esslingen unter Tel. 07 11 / 31 17 33, info@tierschutzverein-esslingen.de, www.tierschutzverein-esslingen.de


Impressum | Datenschutz
© Tierschutzverein Esslingen und Umgebung e.V.
Nymphaeaweg 6, 73730 Esslingen
Öffnungszeiten nach Vereinbarung
siehe Kontakt & Erreichbarkeit