Besuchszeiten: Tierheim Esslingen

Für einen Besuch in unserem Tierheim vereinbaren Sie bitte einen Termin unter:
0711 311733 oder
info@tierschutzverein-esslingen.de

 

Sie erreichen uns Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag von 15:00 bis 18:00 Uhr, Samstag von 11:00 bis 14:00 Uhr. 

Anschrift + Telefon

Nymphaeaweg 6

73730 Esslingen

Anfahrt

 

Tel. 07 11 / 31 17 33

Mailkontakt zum Tierheim

Tier des Monats: Online-Portal der Esslinger Zeitung

Shira wünscht sich ein neues und passendes Zuhause bei Herdenschutzhund-Fans
Shira wünscht sich ein neues und passendes Zuhause bei Herdenschutzhund-Fans

Unsere wunderschöne Alabai-Mischlingshündin Shira sucht ein neues Zuhause zum bewachen:
Die große und stattliche Hündin Shira sucht ihre neuen Menschen: Vorzugsweise sollen ihre neuen Besitzer Erfahrung mit Herdenschutzhunden mitbringen und ihr viel Auslauf in einem eingezäunten Garten am Haus oder an der Wohnung bieten.

 

Mehr Details und Informationen zu Shira gibt's im spannenden Interview mit unserer  Tierpflegerin und Expertin Tamara Köppler:

Gleich reinklicken

Unterstütze uns durch deine Einkäufe. Ohne Mehrkosten.


Einfach anrufen und spenden

Mit einem Anruf bei unserer Spendenhotline

 

09001-555112*

 

spenden Sie 5 Euro für die Arbeit des Tierschutzverein Esslingen und Umgebung.

 

*nur aus dem deutschen Festnetz erreichbar.

Unser aktuelles Tierheim Blättle zum Downloaden

Tierheim Blättle 2023
TB2023.pdf
Adobe Acrobat Dokument 14.5 MB

Katze Maxi ist vermittelt! Das nächste Tier des Monats folgt in Kürze...

Ungefähr sechs Jahre alt ist die hübsche Katze Maxi aus dem Tierheim Esslingen. Die Samtpfote verbringt bereits seit November 2013 ihre Tage im Katzenzwinger.

 

Maxi wurde gefunden und ins Tierheim gebracht. Was sie erlebt hat weiß keiner. Jedoch sieht sie seit diesem Zeitpunkt lediglich Gitter und kahle, geflieste Wände um sich herum. Die schöne Katzendame ist eine besondere Persönlichkeit, die sich ihre Menschen etwas aussucht.

 

Gerne schmust Maxi ab und zu mit ihren Menschen. Sie lässt sich auch streicheln. Das Ende dieser Schmuse- und Streicheleinheiten bestimmt die hübsche Katze aber selber. Maxi hatte deshalb vor einiger Zeit großes Pech und kam aus einer Vermittlung wieder zurück. Katzenfans die das Ausdrucksverhalten von Katzen lesen und verstehen können, sind in der Lage dieses schnell festzustellen.

 

Die Tierheimmannschaft sucht händeringend nach Katzenliebhabern mit guter Erfahrung und Kenntnisse in der Katzenhaltung. Die Samtpfote äußert sich manchmal laut in ihrer eigenen Katzensprache, um sich bemerkbar zu machen. So hat man ab und zu das Gefühl, die Katze ist verstört. Das führt jedoch schnell zu Missverständnissen.

 

Nach einem halben Jahr Tierheimaufenthalt gibt Maxi sich allmählich auf. Oft liegt sie im Katzenzwinger mit traurigem und depressivem Blick in Richtung Fenster und ist sehr still. Umso dringender wird es deshalb, dass Maxi ein schönes Zuhause mit sicherem Freilauf bei verständnisvollen und erfahrenen Katzenliebhabern findet.

 

Welcher Katzenfan öffnet sein Herz für die Schönheit und bietet einer etwas speziellen und sehr traurigen Katzenseele ein glückliches und artgerechtes Katzenleben? Maxi ist kastriert, geimpft und entwurmt.

 

Haben Sie Fragen zu Maxi? Die Tierheimmitarbeiter freuen sich über Ihren Anruf und Besuch bei Maxi im Tierheim.

Interessenten melden sich im Tierheim Esslingen unter Tel. 07 11 / 31 17 33, info@tierheim-esslingen.de, www.tierheim-esslingen.de.


Impressum | Datenschutz
© Tierschutzverein Esslingen und Umgebung e.V.
Nymphaeaweg 6, 73730 Esslingen
Öffnungszeiten nach Vereinbarung
siehe Kontakt & Erreichbarkeit