Tier des Monats: Online-Portal der Esslinger Zeitung

Imposantes Kangal-Duo Yagmur und Ates sucht ein neues Zuhause 
Weil sich die Lebensumstände ihrer Besitzer verändert haben, sind die zwei Kangals Ates und Yagmur seit Mitte August im Tierheim Esslingen. Seitdem warten sie zusammen auf ein neues Zuhause bei erfahrenen Hundeliebhabern.

 

Wer hat den geeigneten Platz für die Geschwister? 
Wichtige Infos und ein informatives Interview mit unserer Tierpflegerin im Hundehaus - Cornelia Nickolai gibt's hier

Unterstütze uns durch deine Einkäufe. Ohne Mehrkosten.

Besuchszeiten des Tierheims Esslingen

Aufgrund der Corona-Pandemie sind Besuche im Tierheim nur mit Termin möglich.

Montag:
Dienstag:
Mittwoch:
Donnerstag:
Freitag:
Samstag:
Sonn- und
Feiertag:

geschlossen
15-18 Uhr
geschlossen
15-18 Uhr

geschlossen
11-14 Uhr

geschlossen

Anschrift + Telefon

Nymphaeaweg 6

73730 Esslingen

Anfahrt

 

Tel. 07 11 / 31 17 33

Mailkontakt zum Tierheim


Einfach anrufen und spenden

Mit einem Anruf bei unserer Spendenhotline

 

09001-555112*

 

spenden Sie 5 Euro für die Arbeit des Tierschutzverein Esslingen und Umgebung.

 

*nur aus dem deutschen Festnetz erreichbar.

Unser aktuelles Tierheim Blättle zum Downloaden

Hübscher Mischling Gigio sucht dringend ruhiges Zuhause

Der kleine Gigio lebt seit Anfang April im Tierheim Esslingen. Gigio ist ein kleiner, freundlicher Hundemann. Mit allen anderen Artgenossen verträgt sich die weiße Schnüffelnase sehr gut. Der kastrierte Gigio war es bisher gewohnt in einer Hundegruppe zu leben.

 

Gigio hat in seinem bisherigen Leben nicht viel kennengelernt. Außerhalb des Tierheims zeigt sich der hübsche Rüde sehr ängstlich. Es fällt ihm sehr schwer ohne bekannte Hundefreunde Gassi zu gehen. Zu seinem ängstlichen Verhalten gesellt sich leider ein gesundheitliches Problem. Der verschmuste Gigio leidet unter einer Erkrankung des Gehirns. Bei einer größeren Untersuchung stellte der Tierarzt einen Wasserkopf (Hydrocephalus) fest. Der Abfluss des Gehirnwassers aus den Gehirnkammern ist gestört. Die Krankheit ist gut behandelbar. Momentan erfolgt diese medikamentös. Stellt sich der erwartete Erfolg nicht ein, wird Gigio zusätzlich chirurgisch behandelt.

 

Einfühlungsvermögen und Geduld sind gefragt: Der hübsche Rüde muss noch viel kennenlernen. Das Alleine bleiben im Haus, notwendige Grundkommandos und viele Umweltreize sind all die Dinge, die Gigio in seinem bisherigen Umfeld nicht kannte. Menschen gegenüber verhält sich Gigio sehr liebevoll und aufgeschlossen. Die Tierpfleger im Tierheim sind sich aber sicher: Nach einer guten Eingewöhnungszeit und mit Geduld wird Gigio ein gehorsamer und unkomplizierter Familienhund. Größere Kinder mag Gigio gerne. Bei Familien mit Kleinkindern sollte Gigio aufgrund seines ängstlichen Verhaltens und seiner Krankheit derzeit nicht leben.

 

Welcher tierliebe Hundefreund gibt dem hübschen Gigio eine Chance auf ein warmes, ruhiges Körbchen im vertrauten Zuhause? Interessenten melden sich im Tierheim unter 0711 311733, info@tierheim-esslingen.de


Impressum | Datenschutz
© Tierschutzverein Esslingen und Umgebung e.V. Öffnungszeiten des Tierheims Esslingen:
Dienstag,Donnerstag: 15-18 Uhr / Samstag: 11-14 Uhr Anschrift: Nymphaeaweg 6, 73730 Esslingen