Besuchszeiten: Tierheim Esslingen

Für einen Besuch in unserem Tierheim vereinbaren Sie bitte einen Termin unter:
0711 311733 oder
info@tierschutzverein-esslingen.de

 

Sie erreichen uns Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag von 15:00 bis 18:00 Uhr, Samstag von 11:00 bis 14:00 Uhr. 

Anschrift + Telefon

Nymphaeaweg 6

73730 Esslingen

Anfahrt

 

Tel. 07 11 / 31 17 33

Mailkontakt zum Tierheim

Tier des Monats: Online-Portal der Esslinger Zeitung

Die drei Wachteln sind unsere Tierheimtiere des Monats Januar 2023
Das zutrauliche Wachtel-Trio wurde von ihren ehemaligen Besitzern zurückgelassen und kamen über die Tierrettung zu uns.
Bitte beachten Sie: Die Vögel haben ein schönes Zuhause gefunden.

Erfahren Sie mehr über dieses hübsche Trio hier:
Wichtige Details zu den drei Hühnervögeln gibt's im informativen Interview mit unserer Tierpflegerin und Expertin Tamara Köppler.

Unterstütze uns durch deine Einkäufe. Ohne Mehrkosten.


Einfach anrufen und spenden

Mit einem Anruf bei unserer Spendenhotline

 

09001-555112*

 

spenden Sie 5 Euro für die Arbeit des Tierschutzverein Esslingen und Umgebung.

 

*nur aus dem deutschen Festnetz erreichbar.

Unser aktuelles Tierheim Blättle zum Downloaden

Tierheim Blättle 2022.pdf
Adobe Acrobat Dokument 14.8 MB

Einsamer Prachtkater Bully sucht Katzenliebhaber mit Herz

Der hübsche Langhaarmischling Bully lebt seit Juni 2014 im Katzenzwinger im Tierheim. Über sein Leben in den ersten Jahren ist nicht viel bekannt. Bully ist seiner Familie im Alter von ca. 4 Jahren zugelaufen. Längere Zeit lebte der ruhige Kater mit seinen Menschen zusammen. Sein Verhalten war in dieser Zeit tadellos. In der Wohnung mit angeschlossenem Garten fühlte er sich pudelwohl. Nach notwendigem Umzug fand sich der verschmuste Kater in der neuen Umgebung überhaupt nicht zurecht. Im Juni 2014 endete Bullys Weg deshalb im Tierheim Esslingen.

 

Aller Anfang ist schwer:

Der menschenbezogene Bully benötigte viel Zeit und Geduld um im Tierheim klar zu kommen. Mittlerweile hat sich die freundliche Samtpfote jedoch an den tristen Katzenzwinger gewöhnt. Er freut sich über jeden Besucher, der vor ihm stehen bleibt. Von Streicheleinheiten bekommt Bully nicht genug.

 

Warum sitzt der hübsche Kater solange im Tierheim?

Für die Tierpfleger im Katzenhaus gibt es dafür nur einen Grund: Bully ist krank. Der Tierarzt diagnostizierte bei Pechvogel Bully das Feline Immundefizienz-Virus FIV. Katzenkenner wissen: FIV ist kein Todesurteil. Viele infizierte Katzen leben mit der Infektion sehr lange. Es gibt auch infizierte Katzen, bei denen die Krankheit nicht ausbricht. Ansteckungsgefahr für Menschen besteht nicht.

 

Die Tierpfleger unter Horst Theilinger suchen vehement Katzenliebhaber mit großem Herz und Verständnis für Katzen mit der Diagnose FIV. Vorzugsweise sollte Bully alleine oder auch mit einer anderen Katze der gleichen Diagnose in der Wohnung mit gut gesichertem Balkon oder Terrasse leben.

 

Welcher verständnisvolle Katzenliebhaber hat ein großes Herz? Wer gibt dem wunderbaren Bully endlich eine Chance? Bully ist geimpft, gechipt und kastriert.

Interessenten melden sich im Tierheim Esslingen unter Tel. 0711 311733, info@tierheim-esslingen.de.


Impressum | Datenschutz
© Tierschutzverein Esslingen und Umgebung e.V.
Nymphaeaweg 6, 73730 Esslingen
Öffnungszeiten nach Vereinbarung
siehe Kontakt & Erreichbarkeit