Besuchszeiten: Tierheim Esslingen

Für einen Besuch in unserem Tierheim vereinbaren Sie bitte einen Termin unter:
0711 311733 oder
info@tierschutzverein-esslingen.de

 

Sie erreichen uns Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag von 15:00 bis 18:00 Uhr, Samstag von 11:00 bis 14:00 Uhr. 

Anschrift + Telefon

Nymphaeaweg 6

73730 Esslingen

Anfahrt

 

Tel. 07 11 / 31 17 33

Mailkontakt zum Tierheim

Tier des Monats: Online-Portal der Esslinger Zeitung

Shira wünscht sich ein neues und passendes Zuhause bei Herdenschutzhund-Fans
Shira wünscht sich ein neues und passendes Zuhause bei Herdenschutzhund-Fans

Unsere wunderschöne Alabai-Mischlingshündin Shira sucht ein neues Zuhause zum bewachen:
Die große und stattliche Hündin Shira sucht ihre neuen Menschen: Vorzugsweise sollen ihre neuen Besitzer Erfahrung mit Herdenschutzhunden mitbringen und ihr viel Auslauf in einem eingezäunten Garten am Haus oder an der Wohnung bieten.

 

Mehr Details und Informationen zu Shira gibt's im spannenden Interview mit unserer  Tierpflegerin und Expertin Tamara Köppler:

Gleich reinklicken

Unterstütze uns durch deine Einkäufe. Ohne Mehrkosten.


Einfach anrufen und spenden

Mit einem Anruf bei unserer Spendenhotline

 

09001-555112*

 

spenden Sie 5 Euro für die Arbeit des Tierschutzverein Esslingen und Umgebung.

 

*nur aus dem deutschen Festnetz erreichbar.

Unser aktuelles Tierheim Blättle zum Downloaden

Tierheim Blättle 2023
TB2023.pdf
Adobe Acrobat Dokument 14.5 MB

Höchste Zeit für Gismos Neuanfang: Dringend Zuhause oder Pflegestelle gesucht

Gismo, ein hübscher Mischlingsrüde mit traurigem Bernhardinerblick hat eine echte Odysee hinter sich. Am 3. März 2015 nahm sein gemeinsames Leben mit seiner Familie ein jähes Ende. Ein einsamer, trister Zwinger im Tierheim Esslingen ist seit diesem Tag sein Zuhause. Der traurige Rüde war ab seiner Welpenzeit bei seinen Menschen.


Das Tierheimteam um Horst Theilinger staunte nicht schlecht, als der achtjährige Rüde vor dem Tierheimtor stand. Hunde mit so viel Übergewicht sieht man selten. Länger als 5 Minuten konnte der Mischling nicht auf seinen Beinen stehen. Schnell zeigte sich der Abschiebegrund: Der Rüde ließ nach kurzer Zeit niemand an sich ran. Schlimme Schmerzen machten Gismo zu einem extrem verzweifelten und aggressiven Hund. Durch eine unentdeckte Krankheit konnte der Mischlingsrüde keinen Urin ablassen.


Nach einiger Zeit mit erfolgreicher, tierärztlicher Behandlung kann der mittlerweile hübsche Mischling endlich wieder schmerzfrei und regelmäßig Wasser lassen. Medikamente muss Gismo deshalb sein Leben lang einnehmen.


Auch regelmäßiges Gassi gehen zeigt Erfolg: Aus Gismo wurde ein bewegungsfreudiger und anschaulicher Hund. Fast 9 Kilo hat er im Tierheim abgespeckt. Mit seinen Betreuern schmust Gismo sehr gerne und viel. Dennoch bleibt der ruhige Rüde etwas eigenwillig. Sein Futter möchte er für sich alleine genießen.


Im Tierheim läuft Gismo mit vielen anderen Hunden beim Spaziergang mit. Er versteht sich dabei mit den meisten Hündinnen und mit manchen Rüden. Im Auto fährt Gismo gerne mit. Das Alleine bleiben hat der Mischling gelernt.


Welche Tierfreunde mit Herz und Hundeverstand geben dem traurigen Tropf eine neue Lebenschance vorzugsweise als Einzelhund?  


Mehr Infos unter 0711 311733, info@tierheim-esslingen.de


Impressum | Datenschutz
© Tierschutzverein Esslingen und Umgebung e.V.
Nymphaeaweg 6, 73730 Esslingen
Öffnungszeiten nach Vereinbarung
siehe Kontakt & Erreichbarkeit