Besuchszeiten: Tierheim Esslingen

Für einen Besuch in unserem Tierheim vereinbaren Sie bitte einen Termin unter:
0711 311733 oder
info@tierschutzverein-esslingen.de

 

Sie erreichen uns Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag von 15:00 bis 18:00 Uhr, Samstag von 11:00 bis 14:00 Uhr. 

Anschrift + Telefon

Nymphaeaweg 6

73730 Esslingen

Anfahrt

 

Tel. 07 11 / 31 17 33

Mailkontakt zum Tierheim

Tier des Monats: Online-Portal der Esslinger Zeitung

Shira wünscht sich ein neues und passendes Zuhause bei Herdenschutzhund-Fans
Shira wünscht sich ein neues und passendes Zuhause bei Herdenschutzhund-Fans

Unsere wunderschöne Alabai-Mischlingshündin Shira sucht ein neues Zuhause zum bewachen:
Die große und stattliche Hündin Shira sucht ihre neuen Menschen: Vorzugsweise sollen ihre neuen Besitzer Erfahrung mit Herdenschutzhunden mitbringen und ihr viel Auslauf in einem eingezäunten Garten am Haus oder an der Wohnung bieten.

 

Mehr Details und Informationen zu Shira gibt's im spannenden Interview mit unserer  Tierpflegerin und Expertin Tamara Köppler:

Gleich reinklicken

Unterstütze uns durch deine Einkäufe. Ohne Mehrkosten.


Einfach anrufen und spenden

Mit einem Anruf bei unserer Spendenhotline

 

09001-555112*

 

spenden Sie 5 Euro für die Arbeit des Tierschutzverein Esslingen und Umgebung.

 

*nur aus dem deutschen Festnetz erreichbar.

Unser aktuelles Tierheim Blättle zum Downloaden

Tierheim Blättle 2023
TB2023.pdf
Adobe Acrobat Dokument 14.5 MB

Katze Karla sucht Platz bei tierlieben Menschen

 

 

Die hübsche Karla ist bereits seit März 2016 im Tierheim Esslingen. Ein Umzug ihrer Menschen war der Grund für die Abgabe der verschmusten Katze. 4 Jahre jung ist die kastrierte, schwarz-weiße Samtpfote. Karla ist selbstbewusst. Menschen gegenüber ist sie sehr zugänglich und aufgeschlossen.

Mit einer verträglichen Katze und sogar einem verträglichen Hund kann Karla gut zusammenleben. Das neue Zuhause ist mit sicherem Freigang oder in ausschließlicher Wohnungshaltung mit eingezäuntem Balkon und Garten möglich. Eine befahrene Straße sollte nicht direkt vor dem Haus sein. Der Grund: Karla hat einen älteren Bruch am Schwanz. Sicherlich hat ein Unfall auf der Straße diesen verursacht.

Aufgrund früheren Blasenentzündungen, Blasengries und Struwitsteine benötigt die liebe Katze Urinary Spezialfutter. Beim Zusammenleben mit anderen Katzen ist es dabei wichtig, die Fütterung mit dem richtigen Futter zu überwachen. Karla
hat Ihre Blase sehr gut unter Kontrolle. Ihre Katzentoilette benutzt sie öfters als andere Katzen, aber sehr zuverlässig.

Für Karla sucht die Tierheimmannschaft liebevolle Katzenfreunde, die ihr ein ruhiges und schönes Zuhause mit gesichertem Freigang oder in Wohnungshaltung bieten möchten.

Tipps für eine artgerechte Wohnungshaltung von Katzen:

 

Generell benötigt eine Katze viele Rückzugsmöglichkeiten. Geeignete Herausforderungen wie der Kratzbaum, Kletter- und Schlafmöglichkeiten und Spielzeug, das den Geruchsinn anregt, sind auf jeden Fall wünschenswert. Wasser sollte täglich frisch sein und immer an der gleichen Stelle stehen. Zwei saubere Katzentoiletten in ausreichender Größe, Lieblingsschlafplatz und den Kratzbaum gehören zur Grundausstattung in der Wohnung. Die Wohnung muss gut gesichert sein: Fenster und Türen sollten aufgrund Verletzungs- und Fluchtgefahr nicht offen bleiben.

Welche Katzenliebhaber geben der verschmusten Karla ein liebevolles Zuhause?

 

Detaillierte Informationen gibt’s im Tierheim unter 0711  311733, info@tierheim-esslingen.de, www.tierheim-esslingen.de.

 


Impressum | Datenschutz
© Tierschutzverein Esslingen und Umgebung e.V.
Nymphaeaweg 6, 73730 Esslingen
Öffnungszeiten nach Vereinbarung
siehe Kontakt & Erreichbarkeit