Besuchszeiten: Tierheim Esslingen

Für einen Besuch in unserem Tierheim vereinbaren Sie bitte einen Termin unter:
0711 311733 oder
info@tierschutzverein-esslingen.de

 

Sie erreichen uns Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag von 15:00 bis 18:00 Uhr, Samstag von 11:00 bis 14:00 Uhr. 

Anschrift + Telefon

Nymphaeaweg 6

73730 Esslingen

Anfahrt

 

Tel. 07 11 / 31 17 33

Mailkontakt zum Tierheim

Tier des Monats: Online-Portal der Esslinger Zeitung

Die drei Wachteln sind unsere Tierheimtiere des Monats Januar 2023
Das zutrauliche Wachtel-Trio wurde von ihren ehemaligen Besitzern zurückgelassen und kamen über die Tierrettung zu uns.
Bitte beachten Sie: Die Vögel haben ein schönes Zuhause gefunden.

Erfahren Sie mehr über dieses hübsche Trio hier:
Wichtige Details zu den drei Hühnervögeln gibt's im informativen Interview mit unserer Tierpflegerin und Expertin Tamara Köppler.

Unterstütze uns durch deine Einkäufe. Ohne Mehrkosten.


Einfach anrufen und spenden

Mit einem Anruf bei unserer Spendenhotline

 

09001-555112*

 

spenden Sie 5 Euro für die Arbeit des Tierschutzverein Esslingen und Umgebung.

 

*nur aus dem deutschen Festnetz erreichbar.

Unser aktuelles Tierheim Blättle zum Downloaden

Tierheim Blättle 2022.pdf
Adobe Acrobat Dokument 14.8 MB

Junger Maremmano-Labrador-Mischling Bruno sucht Menschen mit Hundeerfahrung

Der schöne Mischling Bruno musste bereits im Alter von 10 Monaten im vergangenen Juni sein Zuhause mit dem Tierheimzwinger tauschen. Die Ursache waren vielerlei Verhaltensprobleme und Überforderung seiner Menschen. Seine Familie kam nicht mit ihm klar. Bruno brachte so einiges an Defizite im Gepäck, wie zum Beispiel einen verstärkten Beutetrieb, mit. Fremde Menschen, kleine Kinder, Jogger, Radfahrer und noch mehr waren ihm mehr als unheimlich. Auch mit Futter zeigte der Jungrüde Auffälligkeiten.

Wie Bruno als kleines Hundebaby beim Züchter aufwuchs ist unbekannt. Eventuell erhielt er als kleiner Welpe nicht die lebensweisende und wichtige Prägung, die für ein gemeinsames Hundeleben mit Menschen erforderlich ist.

Mittlerweile hat der junge Rüde sich im Tierheim sehr gut eingelebt. Er ist kastriert und macht seinen Pflegern und Betreuern täglich große Freude. Gleich nach der Eingewöhnungsphase wurde Bruno an erfahrene Gassigeher gewöhnt. Und schon ging’s los mit verschiedenen Maßnahmen aus dem Gewöhnungs- und Erziehungspaket fürs Hundeeinmaleins. So zeigt sich der Maremmanomischling heute als lernwillig und folgsam.

An fremden Hunden, Menschen, Kinder, Radfahrer und Jogger läuft Bruno ruhig und freundlich vorbei. Mit anderen Hunden versteht er sich sehr gut. Mit konsequenten Regeln und passenden Beschäftigungsmaßnahmen ist der Umgang mit Bruno gut zu bewältigen. Der Maremanno, ein italienischer Herdenschutzhund, der ihn im steckt, sorgt für sehr wachsames Verhalten im Haus und außerhalb. Als Wachhund macht Bruno seinen Job sicher hervorragend.

Für Bruno werden ruhige und konsequente Menschen gesucht, die die Erfahrung haben die anspruchsvollen Eigenschaften dieses jungen und schönen Hundes weiterhin in die richtigen Bahnen zu lenken. Bruno möchte seine Menschen vorher im Tierheim gut kennen lernen. Deshalb ist es erforderlich eine längere Zeit im Tierheim mit dem Hund zu arbeiten.

Horst Theilinger und seine Mannschaft konzentrieren sich dabei auf Personen mit einem ruhigen Zuhause, die mit Brunos Hundepersönlichkeit zurecht kommen können. Vorzugsweise in ländlicher Umgebung mit gut eingezäuntem Garten rund ums Haus. Weitere Informationen und Details erteilen die Tierschützer beim persönlichen Gespräch.

Welcher Hundefan und Kenner ist interessiert an dieser tollen Aufgabe und gibt dem hübschen Bruno eine faire Chance?

Interessen melden sich im Tierheim Esslingen unter Tel. 0711 311733, www.tierheim-esslingen.de, info@tierheim-esslingen.de

 


Impressum | Datenschutz
© Tierschutzverein Esslingen und Umgebung e.V.
Nymphaeaweg 6, 73730 Esslingen
Öffnungszeiten nach Vereinbarung
siehe Kontakt & Erreichbarkeit