Unser Tier des Monats:

Notfall im Tierheim: Temperamentsbolzen Bandit sucht dringend einen neuen Platz!
Notfall im Tierheim: Temperamentsbolzen Bandit sucht dringend einen neuen Platz!

Unterstütze uns durch deine Einkäufe. Ohne Mehrkosten.

Öffnungszeiten des Tierheims Esslingen

Montag:
Dienstag:
Mittwoch:
Donnerstag:
Freitag:
Samstag:
Sonn- und
Feiertag:

15 - 18 Uhr
15 - 18 Uhr
geschlossen
15 - 18 Uhr
15 - 18 Uhr
11 - 14 Uhr

geschlossen

Anschrift + Telefon

Nymphaeaweg 6

73730 Esslingen

Anfahrt

 

Tel. 07 11 / 31 17 33

Mailkontakt zum Tierheim


Einfach anrufen und spenden

Mit einem Anruf bei unserer Spendenhotline

 

09001-555112*

 

spenden Sie 5 Euro für die Arbeit des Tierschutzverein Esslingen und Umgebung.

 

*nur aus dem deutschen Festnetz erreichbar.

Unser aktuelles Tierheim Blättle zum Downloaden

Kater-Duo sucht liebevolles Zuhause in Wohnungshaltung

Miu und Nanuk sind zwei liebe Wohnungskater im Alter von 2,5 und 5 Jahren. Die beiden männlichen Samtpfoten leben gemeinsam im Katzenzwinger des Tierheims Esslingen. Sie wünschen sich nichts mehr, als endlich bald ein eigenes Zuhause für sich zu haben. Das soll für immer bei liebevollen und feinfühligen Katzenfans sein.

Die hübschen Kater befinden sich schon ein bisschen länger in der Obhut von Tierschützern. Nachdem sie auf einer Pflegestelle aufgepäppelt wurden, konnten sie ins Tierheim umziehen. Dort sind die Vermittlungschancen für die Tiere besser.

Der hübsche, schwarze Nanuk hatte leider einen Unfall. Er wurde an beiden Hinterbeinen operiert. Mittlerweile kommt er mit seinem ehemaligen Handicap sehr gut klar. Von einem Beinbruch merkt man nichts mehr, außer dem geschorenen Fell an den Hinterläufen.

Der rote Miu hat in einem Vorderbein etwas Arthrose und erhält Schmerzmittel, das allmählich durch homöopathische Medikamente ersetzt werden soll. Der schöne Kater braucht zukünftig etwas mehr Bewegung als im kleinen Katzenzwinger, um bis ins hohe Alter fit und beweglich zu sein. Miu lässt sich sehr gerne streicheln. Wird es ihm aber zu viel, zeigt er das schnell und deutlich.

Für Miu und Nanuk sucht die Tierheim-Mannschaft einen Platz als Wohnungskatzen mit gesichertem Balkon. Sie sind Wohnungshaltung gewöhnt und zeigen keinen ausgeprägten Freiheitsdrang. Natürlich sollen und müssen beide Tiere zusammenbleiben. Die beiden Samtpfoten haben sich auf der Pflegestelle kennengelernt. Sie verstehen sich seitdem sehr gut und hängen extrem aneinander. Mit anderen Katzen freunden die Kater sich ebenfalls schnell an.

Kleine Kinder sind den Beiden etwas suspekt. Deshalb werden sie nicht an Familien mit Kindern vermittelt. Miu und Nanuk sind geimpft, tierärztlich versorgt und kastriert. Ansteckende Viruserkrankungen wie FIV und FELV haben sie nicht.

Wichtig für Wohnungskatzen sind ein ausreichend großer Kratzbaum und Klettermöglichkeiten, mindestens zwei bis drei große Katzentoiletten, qualitatives und gutes Futter sowie genügend Rückzugsmöglichkeiten in der Wohnung. Über tägliche, gemeinsame Streichel- und Spielrituale mit ihren Menschen freuen sich Miu und Nanuk sehr.

In einem neuen, schönen Zuhause mit ihren verständnisvollen Menschen wäre das Glück der unzertrennlichen Kater Miu und Nanuk endlich wieder perfekt. Welcher Katzenliebhaber gibt dem Samtpfoten-Duo ein liebevolles Zuhause für immer? Interessenten melden sich im Tierheim Esslingen unter 0711 311733 oder per E-Mail an info@tierheim-esslingen.de.

 


Impressum | Datenschutz | Cookie-Richtlinie
© Tierschutzverein Esslingen und Umgebung e.V. Öffnungszeiten des Tierheims Esslingen: Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag: 15-18 Uhr / Samstag: 11-14 Uhr Anschrift: Nymphaeaweg 6, 73730 Esslingen