Unser Tier des Monats:

Judy und Mauzi brauchen dringend Hilfe: Letzte Lebensstelle für die beiden liebevollen Katzenseniorinnen gesucht!
Judy und Mauzi brauchen dringend Hilfe: Letzte Lebensstelle für die beiden liebevollen Katzenseniorinnen gesucht!

Unterstütze uns durch deine Einkäufe. Ohne Mehrkosten.

Öffnungszeiten des Tierheims Esslingen

Montag:
Dienstag:
Mittwoch:
Donnerstag:
Freitag:
Samstag:
Sonn- und
Feiertag:

15 - 18 Uhr
15 - 18 Uhr
geschlossen
15 - 18 Uhr
15 - 18 Uhr
11 - 14 Uhr

geschlossen

Anschrift + Telefon

Nymphaeaweg 6

73730 Esslingen

Anfahrt

 

Tel. 07 11 / 31 17 33

Mailkontakt zum Tierheim


Einfach anrufen und spenden

Mit einem Anruf bei unserer Spendenhotline

 

09001-555112*

 

spenden Sie 5 Euro für die Arbeit des Tierschutzverein Esslingen und Umgebung.

 

*nur aus dem deutschen Festnetz erreichbar.

Unser aktuelles Tierheim Blättle zum Downloaden

Niedliche Chinchilla-Gruppe sucht artgerechtes Zuhause

Niedliche Chinchilla-Gruppe sucht artgerechtes Zuhause
Eine nette Vierergruppe mit Chinchillas sucht seit längerer Zeit ein neues Zuhause bei Chinchilla-Kennern und Fans. Die kleinen Nager wurden im Tierheim Esslingen abgegeben. Sie leben dort im Kleintierhaus.

Die Gruppe besteht aus einem dreijährigen Männchen und drei Weibchen im Alter von ungefähr vier bis sechs Jahre. Rambo, das Männchen ist seit Ende August kastriert. Im Moment lebt er noch getrennt von seinen Partnerinnen. Zur Zeit kann er auch alleine zu einer einsamen Chinchilla-Dame vermittelt werden. Chini, Zwicky und Skippy, so heißen die drei Damen, möchten vorzugsweise zusammen bleiben.  Notfalls vermitteln die Tierpfleger ein Weibchen auch alleine zu einem Männchen.

Die geselligen Chinchillas sind dämmerungsaktiv. Für berufstätige Tierfreunde ist die Haltung dieser Tiere sehr gut geeignet. Für die netten Tiere sucht die Tierheim-Mannschaft Chinchilla-Liebhaber mit einer großen und geräumigen Voliere oder einem extra dafür eingerichteten Zimmer, mit gesichertem Auslauf und vorhandener Erfahrung in der Chinchilla-Haltung. Die Tiere werden nicht an Familien mit kleinen Kindern vermittelt.

Die Haltung von Chinchillas
Ein Chinchilla kann bei artgerechter Haltung und liebevoller Pflege 18 bis 22 Jahre alt werden. Chinchillas sind Gruppentiere und müssen mindestens zu zweit gehalten werden. Sie sind dämmerungs- bzw. nachtaktiv und sollten deshalb tagsüber relativ abgeschirmt von allem Lärm sein. Trotz allem passen die meisten Chinchillas sich dem Lebensrhythmus ihrer Halter an. Rund um die Uhr haben sie immer wieder einmal kurze aktive Phasen.

Chinchillas sind neugierige und aufgeweckte Tiere, die allerdings einen ausgeprägten, eigenen Willen haben. Sie sind friedlich, keck und werden manchmal auch zahm. Allerdings lassen sie sich nicht gerne anfassen und festhalten. Die Haltung von Chinchillas ist für kleine Kinder auf keinen Fall geeignet.

Die niedlichen Nager sind sehr bewegungsfreudig und brauchen eine große Voliere oder Chinchilla-Zimmer mit Kletter- und Springmöglichkeiten, die in unterschiedliche Etagen aufgeteilt ist. Zur Fellpflege benötigen sie ein Sandbad mit sehr feinem Sand, der ohne entsprechenden Seitenschutz ebenfalls weiträumig verteilt wird.

Welche Chinchilla-Liebhaber haben ein artgerechtes Zuhause für Rambo, Chini, Zwicky und Skippy?
Interessenten melden sich im Tierheim Esslingen unter 0711 311733,

www.tierheim-esslingen.de, info@tierheim-esslingen.de.

 


Impressum | Datenschutz | Cookie-Richtlinie
© Tierschutzverein Esslingen und Umgebung e.V. Öffnungszeiten des Tierheims Esslingen: Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag: 15-18 Uhr / Samstag: 11-14 Uhr Anschrift: Nymphaeaweg 6, 73730 Esslingen