Tier des Monats: Online-Portal der Esslinger Zeitung

Die süße Mischlingshündin Paula ist unser Tierheimtier des Monats November.
Sie lebt seit Mitte Oktober in unserem Tierheim und wartet sehnsüchtig auf ein neues Zuhause bei erfahrenen Hundeliebhabern, die etwas Geduld mitbringen. Die unsichere 3-jährige Hündin sucht ein neues, ruhiges Zuhause bei Menschen mit Hunde-Know-how, ohne andere Hunde und Kinder. 

Detaillierte Infos zu der hübschen Paula und was für die Schnüffelnase sonst noch so wichtig ist, gibt's im informativen Interview mit unserem angehenden Tierpfleger und Experte Christian Steimer.

Unterstütze uns durch deine Einkäufe. Ohne Mehrkosten.

Besuchszeiten: Tierheim Esslingen

Für einen Besuch in unserem Tierheim vereinbaren Sie bitte einen Termin unter:
0711 311733 oder
info@tierschutzverein-esslingen.de

 

Sie erreichen uns Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag von 15:00 bis 18:00 Uhr, Samstag von 11:00 bis 14:00 Uhr. 

Anschrift + Telefon

Nymphaeaweg 6

73730 Esslingen

Anfahrt

 

Tel. 07 11 / 31 17 33

Mailkontakt zum Tierheim


Einfach anrufen und spenden

Mit einem Anruf bei unserer Spendenhotline

 

09001-555112*

 

spenden Sie 5 Euro für die Arbeit des Tierschutzverein Esslingen und Umgebung.

 

*nur aus dem deutschen Festnetz erreichbar.

Unser aktuelles Tierheim Blättle zum Downloaden

Tierheim Blättle 2022.pdf
Adobe Acrobat Dokument 14.8 MB

Hundeseniorin Carrie sucht dringend liebevollen, ruhigen Lebensplatz

Für Carrie, eine aparte und betagte Labradormischlingsdame ging mit dem letzten Jahresende die Welt unter:
Ihr geliebtes Frauchen ist plötzlich gestorben. Carrie hat sehr eng und ganz alleine mit ihr zusammen gelebt. Ihr Frauchen war die Welt für sie. Carrie versteht diese Welt jetzt nicht mehr. Viele harmonische und wunderschöne Jahre musste die liebe, ältere Hündin plötzlich hinter sich lassen. Umso schlimmer ist für Carrie jetzt das Zwingerleben im Tierheim Esslingen. Gerade ältere Hunde benötigen viel Ruhe, Harmonie und Zuneigung in ihrem letzten Lebensabschnitt.

Ganz neu ist ein Tierheimalltag nicht für Carrie: Vor vielen Jahren wurde sie aus dem Tierheim Stuttgart an ihre Besitzerin vermittelt. Seitdem ist leider nicht mehr viel bekannt über Carrie. Es gibt keine Bekannte oder nur wenig Familienmitglieder, die etwas über die betagte Hündin wissen. Bei fremden Menschen ist Carrie am Anfang etwas zurückhaltend- Aber nur bis das Eis gebrochen ist. Im eigenen Revier neigt sie, wie viele andere Hunde auch, zur Wachsamkeit.

Beim Spaziergang läuft Carrie ruhig neben anderen Artgenossen mit. Wird sie angepöbelt, stellt sie sich sofort der Situation und wehrt sich. Mit etwas Erfahrung lässt sich dieses Verhalten schnell unterbinden. Carrie geht sehr gerne Gassi und läuft sehr angenehm an der Leine mit. Die hündischen Grundregeln kennt sie.

Aufgrund ihres betagten Alters kann die Hündin keine sportlichen Höchstleistungen vollbringen. Auch steile Treppen sollten im neuen Zuhause nicht vorhanden sein. Kleine Kinder hat Carrie nie kennengelernt. Die Tierheimpfleger suchen auf jeden Fall einen ruhigen Platz für die zierliche Hündin: ohne Kleinkinder und vorzugsweise ohne andere Hunde, gerne auch bei älteren Menschen.

Welche Hundeliebhaber mit großem Herz geben der traurigen Carrie einen letzten schönen und ruhigen Lebensplatz- und Chance?

Unter 0711 311733 oder info@tierheim-esslingen.de geben die Tierpfleger detaillierte Auskunft über Carrie.

 

 


Impressum | Datenschutz
© Tierschutzverein Esslingen und Umgebung e.V.
Nymphaeaweg 6, 73730 Esslingen
Öffnungszeiten nach Vereinbarung
siehe Kontakt & Erreichbarkeit