Tier des Monats: Online-Portal der Esslinger Zeitung

Alisa ist unser Tier des Monats Juni. 
Die süße Samtpfote ist eine etwas ältere Katzendame, die für ihr Alter aber noch verspielt und fit ist. Sie konnte ihre Besitzer leider nicht auf ihrem Umzug begleiten und sucht deshalb hoffnungsvoll ein neues Heim.
Mehr über Alisa im Onlineportal und Video der Esslinger Zeitung erfahren

Unsere Herzpfoten: Tiere für besondere Tierfreunde mit großem Herz!

Unterstütze uns durch deine Einkäufe. Ohne Mehrkosten.

Besuchszeiten des Tierheims Esslingen

Aufgrund der Corona-Pandemie sind Besuche im Tierheim nur mit Termin möglich.

Montag:
Dienstag:
Mittwoch:
Donnerstag:
Freitag:
Samstag:
Sonn- und
Feiertag:

geschlossen
15-18 Uhr
geschlossen
15-18 Uhr

geschlossen
11-14 Uhr

geschlossen

Anschrift + Telefon

Nymphaeaweg 6

73730 Esslingen

Anfahrt

 

Tel. 07 11 / 31 17 33

Mailkontakt zum Tierheim


Einfach anrufen und spenden

Mit einem Anruf bei unserer Spendenhotline

 

09001-555112*

 

spenden Sie 5 Euro für die Arbeit des Tierschutzverein Esslingen und Umgebung.

 

*nur aus dem deutschen Festnetz erreichbar.

Unser aktuelles Tierheim Blättle zum Downloaden

Boh: Vermittelt

Happy End: Unser Boh hat ein neues Zuhause gefunden! 

Catahoula Bulldog

  • männlich/kastriert
  • geboren: 20.06.2018
  • im Tierheim seit: 22.03.2020

Der Catahoula Bulldog ist eine Kreuzung aus American Bulldog mit Louisiana Catahoula Leopard Dog und in Deutschland noch recht selten anzutreffen. Dieser kräftige Kerl wurde ursprünglich wegen Umzug bei uns abgegeben und fand schon zum zweiten Mal recht schnell ein neues Zuhause. Leider hat es wieder nicht funktioniert und so musste das Kraftpaket zurück ins Tierheim.

 

Boh ist Fremden gegenüber unsicher und neigt dazu seine Familie und sein Zuhause zu beschützen. Er sucht daher sehr hundeerfahrene, konsequente Menschen die noch viel mit ihm arbeiten und ihn bei der Begegnung mit Fremden sicher anleiten. In seiner Familie ist Boh sehr freundlich, anhänglich und folgsam, wenn er sich auf seine Menschen verlassen kann und klare Spielregeln vorgegeben bekommt. Boh ist ein echtes Kraftpaket. Kleinkinder sollten im neuen Zuhause nicht vorhanden sein. Seine Gassigeherfamilie, die ihn betreut und mit denen er öfters einen Ausflug macht, kommt sehr gut mit Boh klar.

 

Mit Artgenossen ist Boh je nach Sympathie verträglich und er könnte sich vielleicht mit einer souveränen Katze arrangieren. Der aktive Rüde ist sehr gelehrig, kennt schon einige Kommandos und kann auch mal alleine bleiben. Trotzdem muss an seiner Erziehung noch gefeilt werden, vor allem was seinen Schutztrieb, seinen Dickschädel und die Leinenführigkeit angeht. Der kräftige Rüde schaltet nämlich ganz gerne mal auf Durchzug und vor allem die Begegnung mit Artgenossen kann zu einem echten Kraftakt werden.

 

Für Boh suchen wir sehr konsequente Menschen mit guter Hundeerfahrung, die noch viel mit dem jungen Rüden arbeiten und ihm auch kräftemäßig gewachsen sind.

Boh braucht feste Regeln, Beschäftigung und ein eigenes Haus mit eingezäuntem Garten, auf das er aufpassen kann.

 


Impressum | Datenschutz
© Tierschutzverein Esslingen und Umgebung e.V. Öffnungszeiten des Tierheims Esslingen:
Dienstag,Donnerstag: 15-18 Uhr / Samstag: 11-14 Uhr Anschrift: Nymphaeaweg 6, 73730 Esslingen