Tier des Monats: Online-Portal der Esslinger Zeitung

Alisa ist unser Tier des Monats Juni. 
Die süße Samtpfote ist eine etwas ältere Katzendame, die für ihr Alter aber noch verspielt und fit ist. Sie konnte ihre Besitzer leider nicht auf ihrem Umzug begleiten und sucht deshalb hoffnungsvoll ein neues Heim.
Mehr über Alisa im Onlineportal und Video der Esslinger Zeitung erfahren

Unsere Herzpfoten: Tiere für besondere Tierfreunde mit großem Herz!

Unterstütze uns durch deine Einkäufe. Ohne Mehrkosten.

Besuchszeiten des Tierheims Esslingen

Aufgrund der Corona-Pandemie sind Besuche im Tierheim nur mit Termin möglich.

Montag:
Dienstag:
Mittwoch:
Donnerstag:
Freitag:
Samstag:
Sonn- und
Feiertag:

geschlossen
15-18 Uhr
geschlossen
15-18 Uhr

geschlossen
11-14 Uhr

geschlossen

Anschrift + Telefon

Nymphaeaweg 6

73730 Esslingen

Anfahrt

 

Tel. 07 11 / 31 17 33

Mailkontakt zum Tierheim


Einfach anrufen und spenden

Mit einem Anruf bei unserer Spendenhotline

 

09001-555112*

 

spenden Sie 5 Euro für die Arbeit des Tierschutzverein Esslingen und Umgebung.

 

*nur aus dem deutschen Festnetz erreichbar.

Unser aktuelles Tierheim Blättle zum Downloaden

Karim

Karim, Kangal

  • männlich 
  • geboren: 25.09.2021
  • im Tierheim seit: Ende 2021

Karim kam über die Behörden schon als kleiner Welpe zu uns ins Tierheim. Mittlerweile ist Karim uns übereignet worden und wir dürfen ein passendes, adäquates Zuhause für ihn suchen.

 

Karim hat bis zu seinem jetzigen Alter die meiste Zeit bei uns verbracht. In dieser Zeit hat er natürlich sehr viel kennengelernt, was für sein späteres Leben als erwachsener Hund wichtig und prägend ist. Alle Menschen bei uns im Tierheim mag er sehr und zeigt sich diesen gegenüber freundlich. Auch unsere Tiere hat er kennengelernt und es macht ihm große Freude mit seinen Artgenossen auf den Auslaufwiesen herumzutoben. 

 

Das Gassigehen, am Geschirr mit Leine, hat Karim kennengelernt und er läuft auch in einer Hundegruppe gut mit. Allerdings zeigt sich bei Karim bereits im frühen Alter der echte Wille eines Herdenschutz-Hundes. Er versucht beim Gassigehen bereits öfters seinen Kopf durchzusetzen. Denn wenn Karim nicht laufen möchte, will er nicht und schaltet um auf Stur. 

 

Mit Karim ist der Besuch einer Hundeschule wichtig und erforderlich. Dort sollte er nochmals intensiv das 1x1 der Hunde-Regeln kennen lernen. Das Alleine-Bleiben muss der kleine Mann natürlich noch üben sowie auch viele andere Dinge, wie zum Beispiel im Auto mit zu fahren und mehr.

 

Zu beachten ist auf jeden Fall, dass Karim ein Kangal, also ein Herdenschutz-Hund ist. Diese Hunde verhalten sich sehr selbstständig und werden auf jeden Fall das Zuhause sowie ihre Menschen sehr gut und selbständig bewachen. Wichtig zu wissen ist auch, dass Herdenschutz-Hunde Spät-Entwickler sind. Das bedeutet, dass sich Karim im Alter von ca. 2-3 Jahren nochmals etwas verändern und selbständiger werden kann. Deshalb sind für die Übernahme von Karim gute Erfahrungen im Zusammenleben mit Herdenschutz-Hunden wichtig.

 

Welcher erfahrene Kangal-Fan hat das passende Zuhause für Karim mit viel Platz und einem eingezäunten Grundstück? Wer stellt sich dieser spannenden Aufgabe, unseren Karim in die richtigen und artgerechten Bahnen eines Hundelebens zu begleiten? 


Impressum | Datenschutz
© Tierschutzverein Esslingen und Umgebung e.V. Öffnungszeiten des Tierheims Esslingen:
Dienstag,Donnerstag: 15-18 Uhr / Samstag: 11-14 Uhr Anschrift: Nymphaeaweg 6, 73730 Esslingen