Tier des Monats: Online-Portal der Esslinger Zeitung

Alisa ist unser Tier des Monats Juni. 
Die süße Samtpfote ist eine etwas ältere Katzendame, die für ihr Alter aber noch verspielt und fit ist. Sie konnte ihre Besitzer leider nicht auf ihrem Umzug begleiten und sucht deshalb hoffnungsvoll ein neues Heim.
Mehr über Alisa im Onlineportal und Video der Esslinger Zeitung erfahren

Unsere Herzpfoten: Tiere für besondere Tierfreunde mit großem Herz!

Unterstütze uns durch deine Einkäufe. Ohne Mehrkosten.

Besuchszeiten des Tierheims Esslingen

Aufgrund der Corona-Pandemie sind Besuche im Tierheim nur mit Termin möglich.

Montag:
Dienstag:
Mittwoch:
Donnerstag:
Freitag:
Samstag:
Sonn- und
Feiertag:

geschlossen
15-18 Uhr
geschlossen
15-18 Uhr

geschlossen
11-14 Uhr

geschlossen

Anschrift + Telefon

Nymphaeaweg 6

73730 Esslingen

Anfahrt

 

Tel. 07 11 / 31 17 33

Mailkontakt zum Tierheim


Einfach anrufen und spenden

Mit einem Anruf bei unserer Spendenhotline

 

09001-555112*

 

spenden Sie 5 Euro für die Arbeit des Tierschutzverein Esslingen und Umgebung.

 

*nur aus dem deutschen Festnetz erreichbar.

Unser aktuelles Tierheim Blättle zum Downloaden

Simon

Herdenschutzhund Mischling

  • männlich 
  • geboren: 20.08.2021
  • im Tierheim seit: 13.02.2022

Der junge Simon lebt seit Mitte Februar bei uns im Tierheim.

 

Simon ist ein netter, aber jedoch sehr ängstlicher Mischling, der noch sehr viel in seinem Leben lernen muss. Viele Erfahrungen im Zusammenleben mit Menschen konnte er in seinem bisherigen Leben wahrscheinlich nicht machen. Findet Simon etwas unheimlich oder beängstigend, beginnt er zu bellen. 

 

Mit anderen Hunden ist Simon sehr verträglich und spielt auch sehr gerne mit ihnen. Ob er sich mit anderen Tieren, wie zum Beispiel Katzen, verträgt können wir leider nicht sagen. Ob Simon alleine bleiben kann, wissen wir im Moment nicht. Daran muss er ganz sicher ganz langsam gewöhnt werden.

 

Mit Simon ist der Besuch einer Hundeschule wichtig und erforderlich. Dort sollte er das 1x1 der Hunde-Regeln sowie Umweltreize und viele Alltags-Situationen allmählich kennen lernen. 

 

Zu beachten ist auf jeden Fall, dass in Simon ein Herdenschutzhund steckt. Das bedeutet, dass Simon nach einer gewissen Eingewöhnung sein Zuhause sowie auch seine Menschen beschützen möchte. Deshalb sind Erfahrungen im Zusammenleben mit Herdenschutzhunden sehr von Vorteil. Desweiteren ist eine gute Sicherung von Simon sowie zusätzliche Kenntnisse im Umgang mit Angsthunden die Haltung von Simon unabdingbar! Vor einer Übernahme von Simon ist es wichtig eine gute Bindung zu ihm aufzubauen. Deshalb ist es wichtig so oft wie möglich ins Tierheim zu kommen, um sich mit den schönen Rüden zu beschäftigen.

Simon vermitteln wir vorzugsweise zu einem vorhandenen, verträglichen und souveränen Hund, der ihm viel Sicherheit mit auf dem Weg geben kann.

 

Welcher erfahrene Hundefan stellt sich dieser tollen Herausforderung, Simon in die richtigen und artgerechten Bahnen eines Hundelebens zu begleiten? 


Impressum | Datenschutz
© Tierschutzverein Esslingen und Umgebung e.V. Öffnungszeiten des Tierheims Esslingen:
Dienstag,Donnerstag: 15-18 Uhr / Samstag: 11-14 Uhr Anschrift: Nymphaeaweg 6, 73730 Esslingen