Tier des Monats: Online-Portal der Esslinger Zeitung

Alisa ist unser Tier des Monats Juni. 
Die süße Samtpfote ist eine etwas ältere Katzendame, die für ihr Alter aber noch verspielt und fit ist. Sie konnte ihre Besitzer leider nicht auf ihrem Umzug begleiten und sucht deshalb hoffnungsvoll ein neues Heim.
Mehr über Alisa im Onlineportal und Video der Esslinger Zeitung erfahren

Unsere Herzpfoten: Tiere für besondere Tierfreunde mit großem Herz!

Unterstütze uns durch deine Einkäufe. Ohne Mehrkosten.

Besuchszeiten des Tierheims Esslingen

Aufgrund der Corona-Pandemie sind Besuche im Tierheim nur mit Termin möglich.

Montag:
Dienstag:
Mittwoch:
Donnerstag:
Freitag:
Samstag:
Sonn- und
Feiertag:

geschlossen
15-18 Uhr
geschlossen
15-18 Uhr

geschlossen
11-14 Uhr

geschlossen

Anschrift + Telefon

Nymphaeaweg 6

73730 Esslingen

Anfahrt

 

Tel. 07 11 / 31 17 33

Mailkontakt zum Tierheim


Einfach anrufen und spenden

Mit einem Anruf bei unserer Spendenhotline

 

09001-555112*

 

spenden Sie 5 Euro für die Arbeit des Tierschutzverein Esslingen und Umgebung.

 

*nur aus dem deutschen Festnetz erreichbar.

Unser aktuelles Tierheim Blättle zum Downloaden

Knips und Lana suchen artgerechtes Zuhause

Lana *8. September 2017

Alter: 4,5 Jahre
Geschlecht: weiblich
Kastriert: nein
Geimpft: nein, Kosten können übernommen werden
Rasse: schwarzer Zwergschecke (mittelgroße Rasse)
Charakter: Gegenüber Menschen eher scheu, kein Kuschelhase. Bei anderen Kaninchen ist sie recht
dominant, bräuchte also einen netten, eher schüchternen Partner. Kuschelt gerne mit Artgenossen
und lässt sich noch lieber putzen. Andere Tiere wie Katzen und Hunde ist sie nicht gewöhnt und hat
Angst vor ihnen.
Vermittlungsgrund: Ein Kaninchen musste aus der ursprünglichen 4er-Gruppe genommen werden,
deswegen war diese nichtmehr intakt. (Ihr Sohn Knips wird auch vermittelt, die beiden können sehr
gerne auch zusammen vermittelt und gehalten werden).
Besonderheiten: Ganzjährlich Außenhaltung mit großem Gehege gewöhnt, 2x täglich Bio-Frischfutter,
keinerlei Zusatzfutter, 1x täglich 1 Leckerli. Möglichst in erfahrene Hände, da sie bei TA-Besuchen
sehr schreckhaft und ängstlich ist. Keine Erkrankungen, aber die Krallen wachsen etwas schief und
wild, sind außerdem schwarz, sodass beim Schneiden Vorkenntnisse nötig sind. Sollte nicht zu viel
calciumhaltiges Futter bekommen.
Wir würden uns freuen, wenn sie einen netten Partner in Außenhaltung finden würde, möglichst im
Umkreis Stuttgart, zumindest Baden-Württemberg. Gerne können Lana und Knips auch zusammen
vermittelt werden, sie saßen zusammen in der 4er-Gruppe, zurzeit aber leider allein. Bei Bedarf
stehen wir gerne mit Rat und Tat und finanzieller Unterstützung beim Bau eines Außengeheges zur
Verfügung.

 

Kontakt: helen.franca@gmx.de

 

 

 


Impressum | Datenschutz
© Tierschutzverein Esslingen und Umgebung e.V. Öffnungszeiten des Tierheims Esslingen:
Dienstag,Donnerstag: 15-18 Uhr / Samstag: 11-14 Uhr Anschrift: Nymphaeaweg 6, 73730 Esslingen