Besuchszeiten: Tierheim Esslingen

Für einen Besuch in unserem Tierheim vereinbaren Sie bitte einen Termin unter:
0711 311733 oder
info@tierschutzverein-esslingen.de

 

Sie erreichen uns Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag von 15:00 bis 18:00 Uhr, Samstag von 11:00 bis 14:00 Uhr. 

Anschrift + Telefon

Nymphaeaweg 6

73730 Esslingen

Anfahrt

 

Tel. 07 11 / 31 17 33

Mailkontakt zum Tierheim

Tier des Monats: Online-Portal der Esslinger Zeitung

Die drei Wachteln sind unsere Tierheimtiere des Monats Januar 2023
Das zutrauliche Wachtel-Trio wurde von ihren ehemaligen Besitzern zurückgelassen und kamen über die Tierrettung zu uns.
Bitte beachten Sie: Die Vögel haben ein schönes Zuhause gefunden.

Erfahren Sie mehr über dieses hübsche Trio hier:
Wichtige Details zu den drei Hühnervögeln gibt's im informativen Interview mit unserer Tierpflegerin und Expertin Tamara Köppler.

Unterstütze uns durch deine Einkäufe. Ohne Mehrkosten.


Einfach anrufen und spenden

Mit einem Anruf bei unserer Spendenhotline

 

09001-555112*

 

spenden Sie 5 Euro für die Arbeit des Tierschutzverein Esslingen und Umgebung.

 

*nur aus dem deutschen Festnetz erreichbar.

Unser aktuelles Tierheim Blättle zum Downloaden

Tierheim Blättle 2022.pdf
Adobe Acrobat Dokument 14.8 MB

Katzen

Sie sind tierlieb, mögen Katzen sehr gern und denken darüber nach, sich eine Samtpfote aus dem Tierheim nach Hause zu holen? Vielleicht haben Sie auch schon auf unserer Homepage gestöbert und interessieren sich für ein bestimmtes Tier?

 

Wir unterstützen Sie herzlich gerne und laden Sie ein einen Termin zu vereinbaren und uns während der Öffnungszeiten auf der Neckarinsel zu besuchen.

 

Die landläufige Meinung herrscht vor, dass im Tierheim viele „Ladenhüter“ sitzen: ältere, kranke, scheue oder hässliche Katzen, die keiner will. Dass dem nicht so ist, werden Sie sofort selber sehen, wenn Sie ins Katzenhaus eintreten.

 

Die Tiere kommen aus ganz unterschiedlichen Gründen ins Tierheim. So vielfältig wie diese sind, so breit ist die Palette an Alter, Eigenschaften und Aussehen: hier sind Rassen genauso vertreten wie Feld-, Wald- und Wiesenkatzen. Tapsige Katzenwelpen schlummern ebenso wie lebenserfahrene Senioren im Körbchen. Eigenwillige Diven springen genauso wie schmusewütige Kuschelkater herum.

 

Übrigens: wie alle Babys lernen auch die Kitten alles fürs Leben von ihrer Mama. Deshalb müssen sie zur Sozialisation die ersten 10 Wochen bei der Mama bleiben. Wir vermitteln Kätzchen in der Regel frühestens ab der 10. Woche, besser noch ab 3 Monaten.

 

Bei Jungkatzen, die später Freilauf bekommen sollen ist es uns wichtig, dass sie lange genug, idealerweise bis nach der Kastration, im Haus bleiben.

 

Patenschaft

 

 Sie können unseren Katzen helfen, indem Sie eine generelle

 Patenschaft "Katzen" übernehmen. Gerne können Sie natürlich auch

 eine bestimmte Katze aussuchen.

 

 

Katzen

Suki`s Kinderstube

  • weiblich & männlich
  • geboren: 17.08.22
  • bevorzugt Wohnungshaltung
  • möchten zusammen bleiben 

 


Arielle

  • weiblich
  • geboren: ca. 2020
  • benötigt Freilauf
  • scheu

 


Mabel

  • weiblich
  • geboren: ca. 2021
  • benötigt Freigang in verkehrssicherer Wohnlage
  • scheu

Elmo

  • männlich
  • geboren: ca. Mai 2022
  • benötigt Freilauf
  • scheu

Suki

  • weiblich
  • geboren:ca. 2020
  • benötigt Freilauf
  • scheu

 


Nitro

  • männlich
  • geboren: ca. 2017
  • war bisher Wohnungskatze, fühlt sich im Freilauf vielleicht wohler
  • evt. als Zweitkatze

 


Lucy

  • weiblich (kastriert)
  • geboren: 27.02.21
  • Wohnungskatze
  • nicht zu Kindern

Lucy hat Interessenten!

 


Fiona

  • weiblich
  • geboren: ca. 2020
  • scheu

Fiona hat Interessenten!

 


Lio

  • mönnlich (kastriert)
  • geboren: 2021
  • als Zweitkatze mit gesichertem Balkon/Garten
  • Freigang nur in sehr ländlicher Gegend!

Lio hat Interessenten!



Quarantänestation:

Die nachfolgenden Katzen befinden sich auf unserer Katzenquarantänestation und können daher noch nicht besichtigt werden! Auf der Quarantänestation sind die Katzen die einen unbekannten oder nicht gültigen Impfstatus haben. Bei Interesse können Sie sich trotzdem gerne schon mal vorab melden.

 


Katzen außerhalb unseres Tierheims - auf Pflegestellen       (FOTO ANKLICKEN):

Die nachfolgenden Katzen leben außerhalb des Tierheims auf einer Pflegestelle.

Auch diese Katzen suchen ein neues Zuhause. In der Regel sind die Kontaktdaten der Pflegestelle angegeben, ansonsten melden Sie bitte im Tierheim.

Mara, Angelo, Kairo

  • 2x weiblich & männlich
  • geboren: ca. 2020
  • Wohnungshaltung
  • gerne alle drei zusammen, zu zweit oder zu einer anderen Katze zu vermitteln

 

 

 


Lilja 

  • weiblich
  • Fundkatzen
  • geboren: ca. 2018 
  • scheu!

Lilja darf auf ihrer Pflegestelle bleiben und freut sich über Paten.


Barbie & Marcie

  • 2x weiblich
  • geboren: 01.03.21 und 01.03.20
  • Wohnungshaltung
  • möchten zusammen bleiben

Haben Interessenten!

 


Nichts passendes dabei?                                                 

Unter "Das Tierheim - private Vermittlung" warten auch einige Katzen aus Privathaushalten auf ein schönes Zuhause!


Impressum | Datenschutz
© Tierschutzverein Esslingen und Umgebung e.V.
Nymphaeaweg 6, 73730 Esslingen
Öffnungszeiten nach Vereinbarung
siehe Kontakt & Erreichbarkeit