Besuchszeiten: Tierheim Esslingen

Für einen Besuch in unserem Tierheim vereinbaren Sie bitte einen Termin unter:
0711 311733 oder
info@tierschutzverein-esslingen.de

 

Sie erreichen uns Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag von 15:00 bis 18:00 Uhr, Samstag von 11:00 bis 14:00 Uhr. 

Anschrift + Telefon

Nymphaeaweg 6

73730 Esslingen

Anfahrt

 

Tel. 07 11 / 31 17 33

Mailkontakt zum Tierheim

Tier des Monats: Online-Portal der Esslinger Zeitung

Shira wünscht sich ein neues und passendes Zuhause bei Herdenschutzhund-Fans
Shira wünscht sich ein neues und passendes Zuhause bei Herdenschutzhund-Fans

Unsere wunderschöne Alabai-Mischlingshündin Shira sucht ein neues Zuhause zum bewachen:
Die große und stattliche Hündin Shira sucht ihre neuen Menschen: Vorzugsweise sollen ihre neuen Besitzer Erfahrung mit Herdenschutzhunden mitbringen und ihr viel Auslauf in einem eingezäunten Garten am Haus oder an der Wohnung bieten.

 

Mehr Details und Informationen zu Shira gibt's im spannenden Interview mit unserer  Tierpflegerin und Expertin Tamara Köppler:

Gleich reinklicken

Unterstütze uns durch deine Einkäufe. Ohne Mehrkosten.


Einfach anrufen und spenden

Mit einem Anruf bei unserer Spendenhotline

 

09001-555112*

 

spenden Sie 5 Euro für die Arbeit des Tierschutzverein Esslingen und Umgebung.

 

*nur aus dem deutschen Festnetz erreichbar.

Unser aktuelles Tierheim Blättle zum Downloaden

Tierheim Blättle 2023
TB2023.pdf
Adobe Acrobat Dokument 14.5 MB

Blinde Katze Lana sucht Platz bei tierlieben, verständnisvollen Menschen

Die junge, 3jährige Katze Lana lebt seit geraumer Zeit im Katzenhaus des Tierheims in Esslingen. Die schöne Lana ist sehr lieb und sehr verschmust. Völlig komplikationslos wird Lanas Zukunft aber leider nicht werden. Denn die verschmuste Katze ist blind. Bei einer Untersuchung beim Augenspezialist für Tiere wurde ein verkümmerter Sehnerv diagnostiziert. Ein weiteres Problem ist Lanas Unsauberkeit. Dies ist auch der Grund warum Lana ihr Zuhause im Dezember 2013 mit einem Katzenzwinger auf der Neckarinsel tauschen musste. Die Tierpfleger im Tierheim vermuten dass die Blindheit Lanas Unsauberkeiten verursacht. Denn die 3jährige Katze zeigt oft orientierungsloses und etwas unsicheres Verhalten. 

 

 

Tipps zur Haltung blinder Katzen:

Wichtig für eine blinde Katze ist viel Aufmerksamkeit. Des Weiteren sollte die Wohnungsgestaltung nicht allzu oft verändert werden. Blinde Tiere orientieren sich wie blinde Menschen an Möbeln und festen Einrichtungen. 

 

Katzengeeignete Herausforderungen wie der Kratzbaum, Kletter- und Schlafmöglichkeiten, Spielzeug das den Geruchsinn anregt und das Gehör schult sind auf jeden Fall wünschenswert. Futter- und Wasserstellen müssen immer an der gleichen Stelle stehen. Dies gilt auch für die Katzentoilette, Lieblingsschlafplatz und den Kratzbaum. Die Wohnung muss gut gesichert sein: Fenster und Türen sollten nicht offen bleiben. Eine Erblindung hält Katzen nicht davon ab, neugierig durchs Leben zu gehen.

 

Welche Katzenliebhaber geben der verschmusten Lana einen glücklicheren Neu-Start in Ihr zukünftiges Katzenleben?

Lana sollte als reine Wohnungskatze bei liebevollen Katzenliebhabern ihr Leben verbringen. Schön für Lana wäre mit einer verträglichen und ausgeglichenen Wohnungskatze zusammenzuleben, an der sie sich orientieren kann. Die graue Schönheit mit dem weißen Latz ist sehr anhänglich, verschmust und ruhig. Katzenprofis, die auf der Suche nach einem vierbeinigen und schnurrenden Mitbewohner sind, werden trotz ihrer Handicaps viel Freude mit Lana haben.

 

Detaillierte Informationen zu Lana und den anderen Katzen gibt’s  im

Tierheim unter 0711  31 17 33, info@tierheim-esslingen.de, www.tierheim-esslingen.de. 


Impressum | Datenschutz
© Tierschutzverein Esslingen und Umgebung e.V.
Nymphaeaweg 6, 73730 Esslingen
Öffnungszeiten nach Vereinbarung
siehe Kontakt & Erreichbarkeit