Unser Tier des Monats:

Theo, ein wunderschöner Australian-Sheperd Mischling sucht dringend ein neues Zuhause bei Hundekenner!
Theo, ein wunderschöner Australian-Sheperd Mischling sucht dringend ein neues Zuhause bei Hundekenner!

Unterstütze uns durch deine Einkäufe. Ohne Mehrkosten.

Öffnungszeiten des Tierheims Esslingen

Montag:
Dienstag:
Mittwoch:
Donnerstag:
Freitag:
Samstag:
Sonn- und
Feiertag:

15 - 18 Uhr
15 - 18 Uhr
geschlossen
15 - 18 Uhr
15 - 18 Uhr
11 - 14 Uhr

geschlossen

Anschrift + Telefon

Nymphaeaweg 6

73730 Esslingen

Anfahrt

 

Tel. 07 11 / 31 17 33

Mailkontakt zum Tierheim


Einfach anrufen und spenden

Mit einem Anruf bei unserer Spendenhotline

 

09001-555112*

 

spenden Sie 5 Euro für die Arbeit des Tierschutzverein Esslingen und Umgebung.

 

*nur aus dem deutschen Festnetz erreichbar.

Unser aktuelles Tierheim Blättle zum Downloaden

Kommentare: 209
  • #209

    Schroeder (Montag, 04 November 2019 15:25)

    Die Katze Bianka, jetzt Luna ist nun schon 14 Tage bei uns und fühlt sich sehr wohl.
    Sie ist vom ersten Tag an stubenrein, was uns sehr freut. In den Garten darf sie noch nicht, wir haben Angst, dass sie dann weg ist. Wir sind glücklich und sie auch.
    Mit freundlichen Grüßen
    Familie Schroeder, jung und alt

  • #208

    Oliver Braun (Mittwoch, 18 September 2019 12:20)

    Nachdem mein Kater am Sonntag 15.9.19 leider unerwartet über die Regenbogenbrücke gegangen ist, war es für mich eine besondere Angelegenheit, unser komplettes Futter an das Tierheim zu spenden. Selbst die Dame die mich eingelassen hat, staunte nur. Bevor ich es irgendeinem Nachbar gebe, dachte ich mir, das Tierheim kann es besser gebrauchen. Hut ab vor eurer konstanten und aufopferungsvollen Leistungsbereitschaft.

  • #207

    Familie Moerschell (Donnerstag, 01 August 2019 10:09)

    Liebes Tierheim Esslingen Team,

    Wir sind sehr froh die kleine Hasi (bei uns heißt sie nun Emma) bei uns zu haben. Die Vergesellschaftung verlief ohne Probleme. User 5 Jahre alter Jack verträgt sich super mit Emma.

    Liebe Grüße

    Familie Moerschell mit Emma und Jack

  • #206

    Nine (Dienstag, 11 Dezember 2018 18:13)

    Hallo liebe Mitarbeiter des Tierheims in Esslingen.
    Am 25.06.2018 durften wir einem Ihrer Schützlinge, einem kleinen Malteser Bichon Mix - ein neues Zuhause geben. Mit ihm ist bei uns viel Freude, Spaß und Glück eingezogen. Wir haben ihn schon in den ersten Momenten als wir ihn kennen lernten ins Herz geschlossen. Und ich denke auch er hat sich von Anfang an sehr wohl gefühlt.
    Er hat sich zu einem großartigen Kerlchen entwickelt. Er bleibt problemlos 1-2 Stunden alleine. Er kennt mittlerweile einige Grundkommandos - und "meistens" führt Hector (so heißt er) sie auch aus :))
    Wir wohnen ziemlich ländlich, es hat hier wunderschöne Gassirouten und er kann aufgrund wenig Verkehr fast immer ohne Leine laufen.
    Er genießt seine Spaziergänge und seine Hundekumpels die er regelmäßig trifft.
    Da wird geschnuffelt was das Zeug hält.
    Und obwohl er zwischen Berner Senner, Labrador Boxer und einem kleinen Rauhaardackel der Kleinste im Bunde ist, mischt er kräftig mit.
    Er hat so ein liebes Wesen und ist ein Riesenschatz. Wir würden ihn nicht mehr hergeben.
    Fernsehen liebt er überhaupt nicht. Da geht er dann immer schon vor Frauchen und Herrchen in sein Körbchen. Und das steht im Schlafzimmer neben Frauchens Bett.
    Das ist immer lustig, wenn er abends gegen 22 Uhr von dannen zieht und schon tief und fest schläft, ehe Frauchen und Herrchen nach kommen.
    Wir sind sehr glücklich mit unserem kleinen Wollknäuel und wünschen ihnen für ihre restlichen "Insassen" viel Glück und Erfolg bei derer Vermittlung.
    Wir können ihr Tierheim nur wärmstens empfehlen. Beim Kontrollbesuch zweier Ihrer Kolleginnen konnten wir uns von Ihrer Herzlichkeit und Verantwortung gegenüber ihrer "Pflegekindern" überzeugen.

  • #205

    Walter Weier (Freitag, 23 November 2018 23:17)

    Eine sehr tolle seite' mit vielen Infos.
    Echt<br>Super toll!

  • #204

    Lina Brettschneider (Freitag, 05 Oktober 2018 21:48)

    Ihr habt eine sehr schöne Homepage und ihr geht liebevoll mit den Tieren um.

    Macht weiter so :-)

    Hundeschule Best Frinds kann ich nur weiterempfehlen die Hundetrainerin heißt Frau Schwarz und soll sehr gut sein.

    Gruß Lina B.

  • #203

    Fridolin (Freitag, 17 August 2018 03:15)

    Wann sind die Baumaßnahmen denn nun abgeschlossen ?
    Wir bräuchten wieder einen Platz in der Tierpension im Spätherbst.

  • #202

    Anja-Maria und Maja (Montag, 11 Juni 2018 00:02)

    Hallo liebes Tierheimteam,
    Ich wollte mich einfach mal melden um zu sagen:
    Nun wohne ich schon seit knapp über einem Jahr in meinem neuen Zuhause, bei Waiblingen, gemeinsam bei meiner neuen Adoptivschwester. Inzwischen heiße ich nicht mehr Mathilda sondern Maja. (ich bin eine wunderschöne sibirische Waldkatze und total verschmust) Mein neues Zuhause gefällt mir super gut und ich hab mich von Anfang an hier gleich zuhause gefühlt. Meine Dosenöffner lieben mich unendlich und ich komme mit meiner neuen Schwester Kiara gut klar, ich mag sie sehr und lecke sie immer wieder ab. Wir teilen uns 124qm und einen Balkon, nachts darf ich immer mit in Herrchen und Frauchens Bett schlafen, ich krieg unendlich viel Liebe und Kuscheleinheiten, mir geht's hier einfach nur prima und ich fühle mich pudelwohl! Danke euch für alles liebes Tierheimteam und vorallem das ich zu solch unendlich lieben Menschen kommen durfte, sie sind meine Familie!! Also, mir geht's Besten. Alles alles Liebe, Maja (ehemals Mathilda)

  • #201

    Lukas Müller (Dienstag, 01 Mai 2018 21:17)

    Schöne Homepage

  • #200

    Link-Koberstein (Mittwoch, 04 April 2018 11:07)

    Liebes Tierheim-Team

    Könnt ihr Euch noch an mich erinnern?
    Ich bin es COCO. Jaaaaa der Nymphie der mit seinem Kumpel Sunny bei Euch im Januar 2014 im Tierheim war. Ich hatte ja versprochen mich mal wieder zu melden.
    Mit meinen mittlerweile über 28 Jahren bin ich natürlich nicht mehr ganz so taufrisch. Ich sehe nicht mehr gut und meine Knochen sind auch nicht mehr so wie früher. Aber ich halte mich tapfer. Beim letzten Tierarztbesuch meinte die Ärztin: Alle Achtung –Was immer sie damit meinte. 
    Mein neuer Kumpel Ozzy passt sehr gut auf mich auf. Ich darf mich nicht weit entfernen und schon ruft er mich. Wir sind ganz dicke wir zwei. Stellt Euch vor ich musste in meinem Alter nochmal umziehen. Aber das habe ich auch gemeistert. Ich wohne nicht mehr in Eppelheim sondern in Nussloch. Liegt auch bei Heidelberg. Dafür ist das Wohnzimmer von Frauchen größer und wir können uns so richtig austoben beim Fliegen. Ich kann ja nicht mehr so gut fliegen. Frauchen rennt hinter mir her und fängt mich auf. Sollte ich mal abstürzen schreit mein Kumpel Ozzy so laut, dass Frauchen das sofort bemerkt und mich aufhebt.
    SO, ich wünsche Euch alles Gute für die Zukunft. Schön, dass es Euch gibt. Ihr macht eine super
    Arbeit. Grüße an Frau Sahin die mich und Sunny betreut hat.
    Ganz liebe Grüße
    Euer COCO
    Jetzt Fluggeschwader Nussloch

  • #199

    Helga Stephan (Sonntag, 18 Februar 2018 19:46)

    Ich finde es sehr schön, dass eure Feste und sonstigen Unternehmungen jedes Mal als voller Erfolg bewertet werden können. Was ich in eurem Internet Auftritt vermisse, sind Bilder und Beschreibungen der Tiere. Man könnte Rubriken einrichten wie Hunde, Katzen Nager, Vögel,Sonstige. Interessierte können dann gleich die Rubrik anklicken, für die das Interesse besteht. Bedauerlich finde ich, dass eure Notfäclle zwischen den Festen platziert sind, die gehören an den Anfang, als Erstes. Alle Berichte und Beschreibungen sind sehr gut und ansprechend geschrieben.

  • #198

    Mausi (Donnerstag, 18 Januar 2018 22:16)

    Sehr gute Website, gefällt mir, macht weiter so.
    Viele Grüße
    Mausi

  • #197

    Terrier (Sonntag, 31 Dezember 2017 17:15)

    So, nun haben wir alle Ihre Fotos durchgeschaut. Dummerweise haben wir schon einen jungen Airedale Terrier, der unsere Aufmerksamkeit förmlich aufsaugt. Daher bleibt uns nur, Ihnen für Ihre tolle Arbeit weiterhin viel Erfolg zu wünsche. Vielen Dank für Ihre Arbeit und diese tolle Seite! :)

  • #196

    Tobi (Samstag, 15 Juli 2017 23:33)

    Hallo,

    sehr herzhafte Internetseite und ein angenehmer Auftritt. Vor allem die Sache mit der Jugendgruppe ist eine tolle Idee!

    Liebe Grüße

  • #195

    Frank Herbst (Samstag, 22 April 2017 08:25)

    Hallo liebes Tierheim-Team, nun bin ich schon drei Monate in mein neues Zuhause eingezogen. Mir gefällt es sehr gut, auch wenn mein Mitbewohner der Paul mich manchmal
    nervt. Denn ihr müsst wissen, der Paul ist ein Vogel denkt aber immer er wäre ein Hund . Er läuft mir ständig um die Schnauze. Das ist aber noch nicht alles, da bei mir auch noch zwei Kaninchen in der WG wohnen. Und die sich so schnell bewegen das mir immer Schwindlig wird. Ansonsten bin ich viel an der frischen Luft, dort suche ständig Mäuse um mit ihnen zuspielen. Ist ganz schön anstrengend, dafür freue ich mich aber auf meinen Schlafplatz. Mein Bedienpersonal ist sehr zu vorkommend. Ich werde gut gefüttert und ständig nach dem Auslauf gebürstet und gegrault. Da mein Herrchen und ich ein Gemeinsamkeit haben, das Schnarchen schlafen wir zusammen in einem Zimmer.
    Mit freundlichen Grüßen
    Familie Herbst



  • #194

    Familie Herbst (Montag, 03 April 2017 18:31)

    Liebes Tierheim-Team, nun ist es schon fast zwei Monate her, das ich nach Leutenbach gezogen bin. Ich habe mich gut eingelebt. Ich teile mit meinem Herrchen den Schlafraum,
    da wir beide Nachts sehr viel Holz zersägen. Von meinem Mitbewohnern bekomme ich regelmäßig Streicheleinheit und sehr viel Liebe. Die Spaziergänge sind ganz schön lange.
    Aber das gut, den ich schlafe dann auch wie ein Baby. In meinem Alter muss man ja Fit bleiben. Die anderen Tiere in meinem Heim,habe ich schon öfters gesehen. Ich würde so gerne mit den Kaninchen Stupsi und Felix schmusen. Jedoch sind die beide so schnell das
    mir ganz Schwindlig wird. Paul der Nymphensittich glaubt immer er sei ein Hund. Läuft ständig auf dem Boden herum. Wenn er jedoch an meinen Knochen will muss ich ihn vertreiben. Dann fällt ihm wieder ein doch ein Vogel zu sein.
    Liebe Grüße von Rocco Herbst

  • #193

    Wischl (Samstag, 04 Februar 2017 17:37)

    Liebes Tierheim-Team, ich freue mich, dass ich immer noch eure Gallionsfigur auf dem Header eurer Homepage sein darf. Ich bin jetzt schon viereinhalb Jahre zusammen mit meinem Kumpel Butzi (früher Luzifer) bei unseren jetzigen Dosenöffnern. Letztes Frühjahr sind wir mit denen umgezogen und haben jetzt sogar einen eigenen Garten! Wir sind zwar schon langsam auch ältere Herren, aber es geht uns soweit ganz gut. Leider plagen mich zur Zeit arge Zahnfleischprobleme. Wir hoffen, dass der Frühling bald kommt, damit wir unsere Lieblingsplätze im Garten und auf der Terrasse wieder einnehmen können. Wir wünschen dem ganzen Team alles Gute und den derzeitigen Bewohnern, dass sie auch bald so ein schönes Zuhause finden!
    Liebe Grüße Euer Wischl

  • #192

    Celine Porcu (Montag, 02 Januar 2017 18:00)

    Liebes Tierheim-Team!
    Ich heisse Bambam eigentlich Skippy, mittlerweile bin ich ein stattlicher Kater geworden! Meine Gefährtin Sheila ist einwenig zickig, wenn man sie in Ruhe lässt ist dann doch alles ok! Mir geht es richtig gut hier, hab meine Mama schön im Griff! Also ja ich bin schon 9Jahre

  • #191

    Tobi (Montag, 26 Dezember 2016 19:50)

    Liebes Tierheim-Team!
    Verzeiht es mir.. genaugenommen lebe ich DEN Traum eines Mannes: ich hab 5 Damen um mich herum! ABER: es ist auch sehr anstrengend.. und ständig wollen sie umworben sein. Was denken die denn, wo ich die Zeit hernehme dafür???
    Deswegen kann ich jetzt nur hoffen, ihr HATTET schöne Weihnachten.. aber ich wünsche euch wenigstens einen guten Rutsch ins Neue Jahr. Viel Erfolg, Gesundheit und ganz viele tierliebe Menschen!

    Euer Tobi - Meerschweinchen von einst!

  • #190

    M. (Sonntag, 13 November 2016 15:15)

    Sehr gelungener Internet Auftritt! Die Userbility ist klasse umgesetzt worden. HappyEnd und Abschied sind eine tolle Rubrik. Danke für die tolle Arbeit!

  • #189

    Claudia (Donnerstag, 27 Oktober 2016 14:29)

    Hallo liebes Tierheim-Team,
    eine sehr tolle Webseite mit vielen Informationen habt ihr da. Man bekommt echt alle Infos die man sich wünscht. Egal ob über das gassigehen, die Jugendgruppe und natürlich die Tiere. Ich denke, je besser man sich informieren kann, desto eher kommen die Leute auch. Das Angebot für die Kinder ist sowieso sehr genial. So profitieren die Tiere und die Kinder gleichermaßen :)
    Danke für eure tolle Arbeit!
    LG

  • #188

    Kardinal (Montag, 22 August 2016 13:10)

    Hallo zusammen,
    jetzt haben wir unseren BALU (Kater, getigert, inzwischen 7 Jahre) schon ca 1,5 Jahre.... und es war/ist eine wunderschöne Zeit! Als wir im Januar 2015 im Tierheim waren und nach einem "Nachfolger" für unseren Django (mußten wir leider im Alter von 20 Jahren einschläfern lassen), nach mehren Monaten Trauerzeit (er gehörte schließlich zur Familie) schauten, fiel uns unter allen andern Katzen BALU auf: im Gegensatz zu seinen Kollegen/Innen versteckte er sich nicht, sondern schaltete in den "Angriffsmodus": Ohren nach hinten, fauchen (ein Tiger kanns nicht besser) und dann die Krallen und Zähne raus! Ich erinnere mich noch gut, wie die Mitarbeiterin des Tierheims sagte: in den Käfig können Sie nicht rein, der ist gefährlich!" Gefährlich? Vielleicht.... aber wunderschön auf jeden Fall! Nun ja, wir dachten: er hat halt Angst und anstatt sich zu verkriechen, ist Angriff seine Art der Verteidigung.... das kriegen wir mit Liebe und Ausdauer hin! Wir entschieden uns für ihn!
    Und jetzt? Es hat ca 9 Monate gedauert, bis er Vertrauen faßte (zu Beginn ließ er sich praktisch gar nicht anfassen...... die ersten 3 Monate konnte ich nur langärmlige Hemden tragen.... mei: haben Katzen Krallen und Zähne!). Inzwischen - wir hätten dass trotz 30-jähriger Erfahrung mit Katzen nicht geglaubt- ist er ein richtiger "Schmusekater" geworden: Streicheleinheiten hier, kuscheln da! Er läuft uns nach wie ein Hund, reagiert auf seinen Namen und kommt, wenn man ihn ruft (na ja, wenn er das auch will... ist halt eine Katze!). Er hat es natürlich auch gut getroffen, wenn ich dass so sagen darf: eine Erdgeschoßwohnung mit 130 m² Auslauf, ca 500m² Garten (sein Reich!) und direkt anschließend ein Landschaftsschutzgebiet mit x-tausend m² (teilweise sein Reich).
    Ich denke, das Schönste, was man sagen kann ist: wir waren letzte Woche im Urlaub (Balu in Katzenpension) und in den ersten beiden Nächten habe ich von ihm geträumt und ihn richtig vermißt! Und so schmusig, wie er jetzt schon die ganze Woche ist (er schmeißt sich vor die Füße und will gekrault werden.... ist ja ok.... weniger ok ist, das er sich auch mit seinen 5 kg auf die PC-Tastatur schmeißt und ebenfalls gekrault werden will........ fazinierend, was so ein PC macht, wenn 5 kg ausgebreitet und permant auf der Tastatur rumlümmeln)
    Also zusammengefaßt: wir sind richtig glücklich mit ihm, er gehört zur Familie und vor allem: er hat wieder Vertrauen zu Herrchen und Frauchen und hier bei uns wohl ein echtes "Katzenparadies" gefunden!

    Vielen Dank an das Tierheimteam
    und ganz liebe Grüße
    von
    Balu
    Herrchen und Frauchen

  • #187

    Ost (Montag, 08 August 2016 23:39)

    Vor ca. 2 Wochen (Ende Juli) ist in Stuttgart Zuffenhausen ein blauer Wellensittich zugeflogen!!!

  • #186

    Link-Koberstein (Dienstag, 19 Juli 2016 13:24)

    Hallo liebes Tierheim-Team
    Es ist schon wieder ein gutes Jahr vergangen und ich habe versprochen, dass ich mich
    mal wieder melde. Könnt ihr euch noch an Coco und Sunny erinnern? Die 24 jährigen Nymphies, die keiner mehr wollte? Aus Eppelheim bei Heidelberg? Jaaa ich bin es der Coco!!

    Was soll ich sagen. Ich bin noch munter. Natürlich entsprechend meinen mittlerweile gut 27 Jahren!!
    Ich bekomme von Frauchen meine Vitalpilze, die mir gut tun, da ich Arthrose habe und nicht mehr so gut sehe. Fliegen kann ich dadurch auch nicht mehr so gut. Aber Frauchen holt
    mich jeden Tag aus dem Käfig, damit ich meine zwei bis drei Runden fliegen kann. Sie fängt mich dann immer auf. Danach gehe ich wieder zufrieden in den Käfig oder ich setze mich auf den Krabbelbaum. Mein Kumpel OZZY überwacht das Ganze und beschützt mich falls sich einer der Anderen nähert. Er ist mein Bodyguard seit Sunny verstorben ist. Jeden Abend zwischen halb acht und acht fange ich an zu schreien. Dann müssen die anderen auch in den Käfig und schlafen. Denn ich bin ja schon älter und brauche meinen Schlaf!!! :-)
    Liebe Grüße an Frau Sahin, die uns betreut hat während unserer Zeit in Esslingen.
    Schön, dass es Euch gibt. Macht weiter so.
    Euer Coco
    Fluggeschwader Eppelheim

  • #185

    Mike (Mittwoch, 11 Mai 2016 23:26)

    Hallo Liebes Tierheim Esslingen- Team,
    Euer Frühlingsfest am 7.Mai war Spitze. Organisation, Essen und Ambiente war sehr gut organisiert und wir fanden es wirklich schön. Buddy hat sich sehr gefreut Euch wieder zu sehen. Nochmals Danke für den schönen Mittag.
    Grüße von der Alb von Buddy und Familie.

  • #184

    Nina (Mittwoch, 13 April 2016 06:43)

    Hallo liebes Tierschutzverein-Esslingen Team,

    ein großes Lob für Eure Arbeit! Wir haben Eure Einrichtung auch in unsere Tierheim-Liste aufgenommen. Hoffentlich werden viele Tierfreunde, auf die tolle Arbeit die Ihr hier leistet, aufmerksam.

    ❤❤❤ Tierische Grüße

    Nina von Tierheim Deutschland

  • #183

    Lucke (Montag, 11 April 2016 10:53)

    Hallo nettes Tierheimteam,
    wir haben vor ca. 3 Monaten unseren Huggy aus dem Tierheim Esslingen bei uns aufgenommen.
    Er hat sich super entwickelt, ist sehr verschmust und wir haben wirklich sehr viel Freude mit ihm. Im Moment besuchen wir 1 x die Woche die Hundeschule und Huggy ist trotz seiner 8 Jahre noch sehr aufnahmebereit. Er hat sich bei uns sehr gut eingelebt und wir hoffen, dass wir noch viele Jahre gemeinsam verbringen können.
    Wir würden den Schritt einen älteren Hund aufzunehmen jeder Zeit wieder tun.
    Mit freundlichen Grüßen
    Familie Lucke aus Ebersbach-Roßwälden mit Huggy

  • #182

    Doris Meissner (Sonntag, 20 März 2016 12:52)

    Liebe Tierfreunde, ich möchte Sie heute auf mein neu veröffentlichtes Buch "Glückskatze Laura" aufmerksam machen. Pro verkauftem Buch geht ein Euro an den Deutschen Tierschutzbund. Der Tierschutzbund hat das Buch geprüft und für gut befunden.Es ist im Tredition-Verlag erschienen und in jeder Buchhandlung zu bestellen. Vielen herzlichen Dank für Ihre Unterstützung.

  • #181

    essig (Donnerstag, 17 März 2016 10:43)

    Eure Seite vom Tierheim ist sehr schön. Wir kaufen vielleicht auch eines der Tiere. Deren Geschichten haben unser Herz berührt. Hoffentlich gibt es nicht so viele neue Tiere(ich meine, dass keine ausgesetzt werden.
    Eure Familie Essig

  • #180

    Karin (Sonntag, 21 Februar 2016 20:52)

    Liebes Tierheim-Team,
    eben bin ich zufällig über Ihre Homepage gestolpert und habe festgestellt, dass die weiß-getiegerte Katze auf der ersten Seite wahrscheinlich unsere am 27.12.2013 übernommene Mogli ist. Es war eine Katze, die kurz vor Weihnachten mit weiteren 6 Katzen und 5 Chinchillas notfallmäßig ins Tierheim kam und bis dahin in sehr beengten Verhältnissen in einer 3-Zimmer-Wohnung hauste und noch nie in ihrem Leben in der freien Natur war. Mogli heißt inzwischen Lucy und ist jetzt eine selbstbewusste, verspielte, sehr sportliche Katzendame geworden, die sehr schnell gelernt hat, auf Bäume zu klettern, Mäuse zu fangen und ihr Revier zu verteidigen. Sie ist aber weiterhin auch sehr anhängig und menschenbezogen. Sie macht uns große Freude, und hat von Anfang an keine Probleme gemacht. So kann es auch laufen... Tierheim-Tiere können auch völlig problemlos sein. Und wir haben bisher noch keine so dankbare Katze gehabt.

  • #179

    Marianne (Mittwoch, 25 November 2015 23:11)

    Ich finde es sehr schade, dass man fürs gassi gehen solche komplizierten Anforderungen macht. In München brauch man weder einen Führerschein noch muss man Mitglied sein! Ich habe mich sehr gefreut jetzt in der Nähe des tierheims zu wohnen, nach langer Zeit in München...
    Sehr sehr schade.

  • #178

    Familie Schick (Samstag, 31 Oktober 2015 22:44)

    Liebes Tierheimteam;
    erinnert ihr euch noch an Esmeralda und Crystal? Zwei Katzen-Sorgenkinder aus 2010?
    Ja, anfangs hielten die beiden uns ganz schön auf Trab, nach einem Dreivierteljahr wurde alles ruhig. Wir glaubten bald, die beiden würden uns noch ewig begleiten, so lieb und schmusig wurden sie beide im Laufe der Zeit.
    Insbesondere Crystal (von uns Crissie gerufen) hatte ja schon im Tierheim unseren Sohn Maxi zum neuen Herrchen auserkoren und sprang ihm damals direkt in die Arme. Ja die Liebe war groß..., riesengroß!!! Crissie hat Maxi durch all die Wirren der Pubertät begleitet, teils majestätisch, teils schnurrig-lieb...
    Wir müssen euch nun leider mitteilen, dass "Crystal" - unser Crissie _ heute kurz vor 19:00 Uhr in der der Tierklinik am Hasenberg eingeschlafen ist.
    Er hatte eine Herzwandverdickung älteren Ursprungs und in Folge (Alter?) am Dienstag die erste Thrombose, letzte Nacht- schon seit Dienstag in der Klinik unter Medikamenten- die zweite.
    Sorry wir heulen nur noch...
    und "Emmie" (=bei euch Esmeralda) sucht ständig ihren kleinen Partner!
    Wollten euch nur davon berichten- nichts für ungut- ihr wollt doch auch mal was von euren Tieren hören

    Alles Liebe all den ausgesetzten Tieren, all den unerwünschten....

    Vielleicht... Erst einmal haben wir ja noch Emmie, die immer schmusiger geworden ist!

    Christiane, Wolfgang und Maximilian Schick

  • #177

    Holger Müller (Sonntag, 06 September 2015 17:41)

    Gratulation und Dank allen Helfern. Das war ein sehr schönes und gelungenes Tierheimfest 2015. Wir kommen im nächsten Jahr gerne wieder.

  • #176

    Any (Mittwoch, 03 Juni 2015 22:04)

    Liebes Tierheim,
    ich freue mich das ihr den Tieren helft ein neues Heim zu finden.

    LG Any

  • #175

    Hannah (Freitag, 22 Mai 2015 18:47)

    Ich finde euer Tierheim supercool wenn ich groß bin will ich dort auch mal arbeiten

  • #174

    holla (Freitag, 08 Mai 2015 17:28)

    Hallo liebes Tierheim-Team!
    Ich finde es toll, dass ihr so großen Wert darauf legt, dass Gassigeher vorher so geprüft werden. Davon sollte sich das Tierheim in Göppingen eine Scheibe abschneiden!!

  • #173

    Link-Koberstein (Sonntag, 05 April 2015 11:41)

    Hallo liebe Tierheimmitarbeiter
    Ein Jahr ist nun vergangen und ich habe versprochen, dass ich mich wieder melde. Könnt ihr euch noch an Coco erinnern? Sunny und ich kamen im Januar 2014 zu euch ins Tierheim. Da wir aber schon 24 Jahre alt waren, wollte uns niemand mehr. Bis Frauchen aus Eppelheim/HD kam. Mir geht es gut. Mit meinen fast 26 Jahren kann ich mich nicht beklagen. Naja ich sehe nicht mehr so gut. Wenn ich fliege rennt Frauchen hinter mir her, damit ich nicht abstürze und mir wehtue. Das klappt ganz gut. Sunny ist leider am 9 Januar dieses Jahres verstorben. Ich war sehr traurig. Immerhin hatten wir 25 Jahre zusammengelebt. Frauchen meinte das wäre Silberhochzeit. Was auch immer sie damit meint. Damit ich nicht so traurig bin, hat sich mein Kumpel Ozzy von Jenny getrennt und sich zu mir gesellt. Anfangs hat er mich nicht aus den Augen gelassen. Ich war froh. Frauchen hat dann einen neuen Kumpel für Jenny namens Junior im Tierheim geholt. Boah war der am Anfang stressig. Der hat mich richtig genervt. Gut, dass wir einen separaten Käfig haben. Ich brauche meine Ruhe.
    So ich melde mich mal wieder. Ich wünsche allen Tierheimmitarbeitern frohe Ostern. Schön, dass es Euch gibt. Ganz liebe Grüße an Frau Sahin, die uns betreut hat.
    Euer Coco.
    Fluggeschwader Eppelheim



  • #172

    Tierschutzverein Esslingen (Sonntag, 01 März 2015 20:11)

    Aus aktuellem Anlass möchten wir darauf hinweisen, dass dies ein Gästebuch und keine Chat- bzw. Diskussionsplattform ist, und wir des weiteren darum bitten möchten, Anfragen ggf. per E-Mail zu stellen.
    Vielen Dank für Ihr Verständnis.

  • #171

    Tierschutzverein Esslingen (Dienstag, 20 Januar 2015 17:45)

    Die E-Mailadresse der Geschäftsstelle des Tierschutzvereine Esslingen lautet tib@tierschutzverein-esslingen.de

  • #170

    ana lungu (Dienstag, 20 Januar 2015 09:46)

    Hallo zusamen, eine email adresse bitte fur tierschutzverein esslingen??

  • #169

    Martina Höher (Mittwoch, 31 Dezember 2014 15:27)

    Hallo liebe Tierheim Mitarbeiter,ich habe grade die erfreuliche Mitteilung gesehen, dass meine beiden ehemaligen Katzen Carlos und Lilly vermittelt sind, ich musste sie leider aus gesundheitlichen Gründen abgeben und bin jetzt so froh, dass sie neue Besitzer haben. Ich wünsche ihnen alles Glück der Welt.

    Martina Höher

  • #168

    Fam.Koch (Samstag, 27 Dezember 2014 15:04)

    Danke das wir Chicco bekommen haben, den hat uns das Christkind beschert wir haben uns gesucht und gefunden dank Eurer Hilfe. Danke an alle die sich jahrelang um Ihn gekümmert haben bis er sein neues Zuhause bei uns fand.
    Auch Dir Moni tausend Dank, denn ohne Dich wäre Chicco heute wahrscheinlich nicht bei uns.
    Ganz liebe Grüße an alle
    von Thomas und Inge Koch mit Chicco

  • #167

    tiere lover (Donnerstag, 11 Dezember 2014 17:13)

    Wir finden es toll was ihr da auf die beine stellt nur um den tieren zu helfen

  • #166

    Tierheim Esslingen (Montag, 15 September 2014 20:30)

    Anmerkung zum vorangegangenen Gästebucheintrag von "Anonym123":
    Bitte stellen Sie tierschutzrelevante Fragen telefonisch oder per E-Mail an unsere Geschäftsstelle des Tierschutzvereins (tib@tierschutzverein-esslingen.de) oder gerne auch an das Tierheim Esslingen (info@tierheim-esslingen.de).
    Selbstverständlich wird Ihre Anfrage auch bei eventuell anschließenden Recherchen und Beanstandungen gegenüber der Tierhandlung z.B. durch unsere Tierschutzberater vertraulich und anonym behandelt!
    Unser Gästebuch ist leider keine geeignete Plattform, um mit uns in direkten Kontakt zu treten.
    Vielen Dank!

  • #165

    Annonym123 (Montag, 15 September 2014 12:34)

    Hallo liebes Tierheim-Team,

    ich war am Wochenende in einer Tierhandlung, welche ich erst mal nicht nennen möchte. Dort habe ich, für mein Empfinden, eine schockierende Entdeckung gemacht. Tiere (Exoten: Schlangen, Bartagamen usw) sind in Miniterrarien eingesperrt. Das entspricht meiner Meinung nach schon nicht den Haltungsrichtlinien. Ich selbst habe ein Bartagam und zwei Schlangen zuhause, somit kenne ich mich sehr gut damit aus. Jedenfalls ist mir einiges aufgefallen. Eine Bartagame, total unterernährt und dreckig (vielleicht sogar Parasiten), Zwei Riesenschlangen (Boa Constrictor) eingequetscht in ein Terrarium, das vielleicht den Maßen ca 30x50x40 (L*B*H) entspricht, das ist einfach viel zu klein.

    Was kann, bzw sollte ich ihrer Meinung nach tun?

    Übertreibe ich oder ist meine Sorge berechtigt? Meiner Meinung nach ist das eine Art von Tierquälerei und dem sollte nachgegangen werden.

    Ich bitte um eine schnelle Antwort, damit den Tieren geholfen werden kann.

    Vielen Dank

  • #164

    Tierheim Esslingen (Donnerstag, 11 September 2014 19:52)

    Hallo Frau Rössle,
    am Besten setzen Sie sich bezüglich Ihrer Anfrage zur ehrenamtlichen Mitarbeit mit unserer Geschäftsstelle (TIB) per E-Mail an tib@tierschutzverein-esslingen.de in Verbindung.
    Dann können wir Ihnen ausführliche Informationen diesbezüglich zukommen lassen.
    Vielen Dank für Ihre Unterstützung auch in Form der Tierpatenschaft!

  • #163

    Nicole Rössle (Sonntag, 07 September 2014 11:37)

    Hallo liebes Tierheim Team,

    Ich habe bereits eine Tierpatenschaft bei euch und würde gerne ehrenamtlich im Tierschutzverein was machen.könntet ihr mir weiterhelfen was man alles machen kann um den Tieren ein bißchen zu helfen?würde mich über eine Antwort freuen.

  • #162

    Ein stiller Beobachter (Montag, 19 Mai 2014 15:00)

    Hallo liebes Tierheimteam,
    ganz herzlichen Glückwunsch zu Eurem gelungenen wunderschönen Frühlingsfest am vorletzten Samstag. Es war ein richtig toller Nachmittag. Einfach mal ein bißchen durch die Tiergehege und Tierhäuser bei Euch schlendern, sich mit Eurem netten Tierheimteam über die einzelnen "Schicksale" Eurer Tiere unterhalten. Zwischendurch die vielen leckeren Sachen am Grill/Salat- und Kuchenstand zu genießen. Richtig schön war auch die Vorstellung Eurer Tierheimhunde. Die sind ja wirklich zu nett gewesen und ich bin überzeugt, daß die alle ganz schnell einen neuen Besitzer bekommen, der dann einen riesen Spaß mit dem Hundi haben wird. Und wenn man dann die ganzen süßen Katzen noch alle sieht und die ganzen vielen Kleintiere, die Ihr auch noch habt, dann möchte man am liebsten alle mitnehmen. Umso schöner ist es, wenn es immer wieder mal ein Happyend gibt für Eure Tierchen. Das Igelgelände habe ich jetzt auch mal richtig gesehen, das ist ja echt genial. Echt sehenswert:-) Und die Herzenssache von Eurer Jugendgruppe fand ich richtig schön und es war toll, wie viele Leute, Groß und Klein, sich an dem Stand tummelten und nützliche Herzensgeschenke aussuchten für ihre Tierheimlieblinge. Wenn Ihr so weiter macht, dann müßt Ihr demnächst anbauen für Eure "Gäste". So viele nette Tierliebhaber und Tierfreunde auf einmal habe ich lange nicht mehr gesehen und es war ein sehr sehr unterhaltsamer interessanter Nachmittag bei Euch. Ich habe viele nette Leute kennen gelernt. Ich freu mich schon auf das Wochenende der Begegnung im September. Ich wünsche Euch, dem Tierheimteam und dem neuen Vorstand und den vielen Helfern eine tolle Zeit. Macht weiter so.

  • #161

    Annika Ambacher (Dienstag, 06 Mai 2014 07:50)

    Hallo liebes Tierheimteam,

    ich weiss nicht, ob ihr euch noch an Shayla (damals Ära) erinnern könnt. Ist schon sehr, sehr lange her. Ich war 12 und hatte in den Ferien bei euch ausgeholfen.Da wurde sie damals von einer italienischen Familie abgegeben. Ein kleines, zitterndes Häufchen Elend, 1,5 Kilo schwer und sie
    konnte nicht allein im Zwinger bleiben. Damals hab ich mich in sie verliebt. Und nach vielen
    Gesprächen mit meinen Eltern damals ( wir hatten schon eine Deutsche Dogge) haben sie mir erlaubt Shayla zu adoptieren. Mein Vater meinte nur :" Mit der kleinen Ratte geht er aber nicht spazieren....da blamiere er sich ja"....Tja....was soll ich sagen?? Bereits 1 Woche später schlief sie mit ihm im Bett in seinen Armen. Als ich dann auszog nahm ich sie mit. Das hat fast einen Familienstreit verursacht. Es folgten viele schöne gemeinsame Jahre....um genau zu sein 16!
    Gestern mussten wir sie einschläfern lassen.....Wir sind alle unendlich traurig.
    LG

  • #160

    Link-Koberstein (Mittwoch, 16 April 2014 10:27)

    Hallo liebe Tierheim-Mitarbeiter
    Könnt ihr Euch noch an uns, Sunny und Coco erinnern? Wir sind Anfang Januar 2014 zu Euch ins Tierheim gekommen, weil unser ehemaliges Herrchen oder Frauchen uns nicht mehr versorgen konnte. Da wir ja schon so alt waren (24 Jahre), wollte uns niemand mehr haben. Dann kam unser jetziges Frauchen!! Extra aus Eppelheim (Heidelberg). Booaaah haben wir da Glück gehabt!!!
    Ich- Coco dachte ich muss Euch mal schreiben. (Sunny ist viel zu faul).
    Wir haben es super hier! Stellt Euch vor, Essen und Trinken ist frei und wir haben sogar einen neuen Käfig von Frauchen bekommen!! Jeden Tag dürfen wir fliegen. Ich kann ja nicht mehr so richtig fliegen. Frauchen hebt mich aber immer auf wenn ich mal abstürze. Mein Kumpel Sunny ist zu faul, aber Frauchen besteht darauf, dass auch er mal ein paar Runden dreht. Sie meint, wer rastet der rostet! Von Tag zu Tag wird es bei uns besser. Und das in meinem Alter! Ich bin ganz stolz auf mich! Und Frauchen erst!!
    Einen Krabbelbaum haben wir auch. Den müssen wir mit unseren Mitbewohnern Jenny und Ozzy teilen. Die haben uns Schwaben jedoch gleich akzeptiert. Nur Ozzy spielt manchmal den Chef.
    Frauchen meint ich wäre zu dünn und muss mehr essen. Jetzt gib sie uns besondere Leckerlies. Die sind vielleicht gut!! Außerdem bekomme ich Vitamin-Tropfen. Ich habe schon 3 gr. zugenommen. Muss aber noch ein bisschen zunehmen.
    So, Frauchen hat gerade den Käfig aufgemacht. Ich muss wieder üben und die Welt erkunden. Ganz besondere Grüße an Frau Sahin, die uns während unseres Aufenthaltes betreut hat. Fr. Sahin brauchst Dir keine Gedanken machen- uns geht es super!!
    Ich lasse mal wieder etwas von uns hören und wünsche allen Mitarbeitern ein schönes Osterfest
    Euer COCO

    Sunny und Coco Jenny und Ozzy
    Fluggeschwader Eppelheim

Gästebuch

Wir freuen uns über Ihren Eintrag in unserem Gästebuch.

 

Bitte unterlassen Sie Einträge mit werbewirksamen Auftritten und den Einbau von Hyperlinks. Wir behalten uns vor, diese jederzeit und unangekündigt zu löschen. Danke für Ihr Verständnis.

 

Lob und Tadel sind natürlich jederzeit gern willkommen.

 


Impressum | Datenschutz | Cookie-Richtlinie
© Tierschutzverein Esslingen und Umgebung e.V. Öffnungszeiten des Tierheims Esslingen: Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag: 15-18 Uhr / Samstag: 11-14 Uhr Anschrift: Nymphaeaweg 6, 73730 Esslingen