Unser Tier des Monats:

Echte Hundefans- und Kenner für Maremmanomischling Bruno gesucht
Echte Hundefans- und Kenner für Maremmanomischling Bruno gesucht

Unterstütze uns durch deine Einkäufe. Ohne Mehrkosten.

Spenden via betterplace.org

Öffnungszeiten des Tierheims Esslingen

Montag:
Dienstag:
Mittwoch:
Donnerstag:
Freitag:
Samstag:
Sonn- und
Feiertag:

15 - 18 Uhr
15 - 18 Uhr
geschlossen
15 - 18 Uhr
15 - 18 Uhr
11 - 14 Uhr

geschlossen

 

Anschrift + Telefon

Nymphaeaweg 6

73730 Esslingen

Anfahrt

 

Tel. 07 11 / 31 17 33

Mailkontakt zum Tierheim


Einfach anrufen und spenden

Mit einem Anruf bei unserer Spendenhotline

 

09001-555112*

 

spenden Sie 5 Euro für die Arbeit des Tierschutzverein Esslingen und Umgebung.

 

*nur aus dem deutschen Festnetz erreichbar.

Unser Tierheim Blättle 2016 zum Downloaden

Download Tierheim Blättle 2016
Adobe Acrobat Dokument [14 MB]

Mi

30

Mai

2012

Es ist soweit - unsere 2 Radler sind auf dem Weg nach Gibraltar

Verabschiedung Eberhard Spieth und Peter Hanel
Horst Theilinger überreicht unser Maskottchen Fetz als Talisman für die Reise

Tag 1 - 3

 

Es ist soweit.

Unsere 2 Radler haben am 25.05. das Schwabenländle verlassen und sind auf dem Weg in das ca. 4.000km entfernte Gibraltar an der Südspitze Spaniens.

 

Peter Hanel und Eberhard Spieth, zusammen mit Fetz bei der Verabschiedung
Peter Hanel und Eberhard Spieth, zusammen mit Fetz bei der Verabschiedung

Am Freitag sind Eberhard Spieth und Peter Hanel am „Alten Schlachthof“ in Nürtingen zu Ihrer Sponsorenfahrt zugunsten des Tierheim Esslingen gestartet.

Auch ein kleiner „blinder Passagier“ ist auf dem Weg nach Spanien. Unser Tierheimleiter Horst Theilinger, der die beiden bei der Abfahrt verabschiedet hat, überreichte noch unser Tierheim-Maskottchen Fetz als Talisman für die Reise.

 

 

Den ersten Reisebericht erhielten wir bereits am vergangenen Sonntag, kurz vor der Rheinüberquerung nach Frankreich. Nach den ersten beiden Tagen hatten Peter Hanel und Eberhard Spieth bereits bei bestem Wetter den Schwarzwald und insgesamt 270km hinter sich gelassen. Zumindest Petrus scheint den beiden Radlern und unserem Fetz wohlgesonnen zu sein.

 

Ein ganz besonderes Dankeschön möchten wir an dieser Stelle an die Firma EKZ-Rettenmaier in Esslingen richten, die als Hauptsponsor die Fahrt und das Tierheim Esslingen unterstützen. Und natürlich auch herzlichen Dank an die vielen einzelnen Spender, die diese tolle Aktion mit Beträgen zwischen 1 und 10 Cent pro gefahrenen Kilometer unterstützen.

 

In den nächsten Tagen werden wir natürlich auch wieder an dieser Stelle über den aktuellen Fortgang der Radtour und wie es den beiden auf ihrer Reise ergangen ist, berichten.

 

Hier noch ein paar Impressionen von der Verabschiedung und der Ankunft am Rhein.

 


Impressum | Datenschutz
© Tierschutzverein Esslingen und Umgebung e.V. Öffnungszeiten des Tierheims Esslingen: Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag: 15-18 Uhr / Samstag: 11-14 Uhr Anschrift: Nymphaeaweg 6, 73730 Esslingen