Unser Tier des Monats:

Echte Hundefans- und Kenner für Maremmanomischling Bruno gesucht
Echte Hundefans- und Kenner für Maremmanomischling Bruno gesucht

Unterstütze uns durch deine Einkäufe. Ohne Mehrkosten.

Spenden via betterplace.org

Öffnungszeiten des Tierheims Esslingen

Montag:
Dienstag:
Mittwoch:
Donnerstag:
Freitag:
Samstag:
Sonn- und
Feiertag:

15 - 18 Uhr
15 - 18 Uhr
geschlossen
15 - 18 Uhr
15 - 18 Uhr
11 - 14 Uhr

geschlossen

 

Anschrift + Telefon

Nymphaeaweg 6

73730 Esslingen

Anfahrt

 

Tel. 07 11 / 31 17 33

Mailkontakt zum Tierheim


Einfach anrufen und spenden

Mit einem Anruf bei unserer Spendenhotline

 

09001-555112*

 

spenden Sie 5 Euro für die Arbeit des Tierschutzverein Esslingen und Umgebung.

 

*nur aus dem deutschen Festnetz erreichbar.

Unser Tierheim Blättle 2016 zum Downloaden

Download Tierheim Blättle 2016
Adobe Acrobat Dokument [14 MB]

Mi

30

Jul

2014

Muntere Kanarienvögel suchen Vogelfreunde mit großer Voliere

Muntere Kanarienvögel suchen Vogelfreunde mit großer Voliere

 

Zwei kleine Kanarienvögel beherbergt das Tierheim Esslingen derzeit im Kleintierhaus.

 

Die bunten gefiederten Gesellen haben sich aus Fund- und Abgabetieren vereint. Ob Männlein oder Weiblein können die Tierpfleger noch nicht erkennen. Das Geschlecht der Kanarienvögel erkennt man am Gesang. Diesen hört man im Tierheim zurzeit noch nicht.

 

Die Tiere fühlen sich sichtlich wohl in der Voliere des Tierheims. Sie zeigen sogar Brutverhalten. Ein Ei wurde bereits entdeckt. Die Tierpfleger suchen Vogelfreunde, die die Vögel in Gruppenhaltung in einer großen und geräumigen Voliere aufnehmen und versorgen.

 

Die Tiere werden gemeinsam oder zu anderen Vögeln in artgerechte Haltung vermittelt.

 

Die Haltung der Kanarienvögel ist anspruchsvoll.

 

Grundsätzlich gilt: Je größer die Voliere für mehrere Tiere, umso wohler fühlen sich die Vögel. Diese sollte zugfrei und nicht zu nah an elektrischen Geräten wie Fernseher oder Radio stehen. Auch Erschütterungen oder Schwingungen dieser Medien erschrecken Kanarienvögel extrem.

 

Eine gut ausgestattete Vogelvoliere beinhaltet Sitzstangen aus Holz mit 12mm Durchmesser. 

Naturäste bieten den Vögeln Gelegenheit ihre Krallen, Zehen und Füße zu gebrauchen. Wie in der freien Natur empfiehlt es sich die Stangen waagrecht und schräg anzubringen. Zu viele Stangen sind kontraproduktiv: Die Vögel sollten in der Voliere fliegen können. Geeignete Äste und Zweige dafür sind von verschiedenen Laubgehölzen wie Buche, Birke, Holunder, Ahorn, Weide und ungespritzten Obstbäumen.

 

Futternäpfe aus Edelstahl für Eifutter und Obst gehören ebenfalls in die Voliere. Auch ein Napf für hochwertigen Vogelgrit ist ebenfalls wichtig. Vogelgrit dient der Verdauung und  Aufnahme von Kalk.

 

Kalkstein, Trinkwasserspender und Vogelsand gehören zur weiteren Ausstattung eines artgerechten Vogelheims. Ein Badehäuschen mit stillem Leitungswasser an der Käfigtür nehmen die Vögel mit Vorliebe an.

 

Die Ernährung von Kanarienvögel besteht aus verschiedenen Samen und Körnern. Vielfältiges Grünfutter ohne Pestizide ist für Kanarienvögel unerlässlich.

 

Welche Kanarienfreunde haben ein passendes Heim für die beiden kleinen gefiederten Freunde?

 

Fragen zur Eingewöhnung, Ernährung und Haltung der Vögel beantworten die Tierpfleger zu den Öffnungszeiten des Tierheims oder unter 0711 311733 oder per E-mail an info@tierheim-esslingen.de


Impressum | Datenschutz
© Tierschutzverein Esslingen und Umgebung e.V. Öffnungszeiten des Tierheims Esslingen: Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag: 15-18 Uhr / Samstag: 11-14 Uhr Anschrift: Nymphaeaweg 6, 73730 Esslingen