Tier des Monats: Online-Portal der Esslinger Zeitung

Alisa ist unser Tier des Monats Juni. 
Die süße Samtpfote ist eine etwas ältere Katzendame, die für ihr Alter aber noch verspielt und fit ist. Sie konnte ihre Besitzer leider nicht auf ihrem Umzug begleiten und sucht deshalb hoffnungsvoll ein neues Heim.
Mehr über Alisa im Onlineportal und Video der Esslinger Zeitung erfahren

Unsere Herzpfoten: Tiere für besondere Tierfreunde mit großem Herz!

Unterstütze uns durch deine Einkäufe. Ohne Mehrkosten.

Besuchszeiten des Tierheims Esslingen

Aufgrund der Corona-Pandemie sind Besuche im Tierheim nur mit Termin möglich.

Montag:
Dienstag:
Mittwoch:
Donnerstag:
Freitag:
Samstag:
Sonn- und
Feiertag:

geschlossen
15-18 Uhr
geschlossen
15-18 Uhr

geschlossen
11-14 Uhr

geschlossen

Anschrift + Telefon

Nymphaeaweg 6

73730 Esslingen

Anfahrt

 

Tel. 07 11 / 31 17 33

Mailkontakt zum Tierheim


Einfach anrufen und spenden

Mit einem Anruf bei unserer Spendenhotline

 

09001-555112*

 

spenden Sie 5 Euro für die Arbeit des Tierschutzverein Esslingen und Umgebung.

 

*nur aus dem deutschen Festnetz erreichbar.

Unser aktuelles Tierheim Blättle zum Downloaden

Dodo

Notfall Dodo sucht Hundefreunde und Kenner seiner Rasse

 

Dodo ist ein kroatischer Schäferhund. Er ist wahrscheinlich ein Mix, aber ansonsten sehr rassetypisch, bildschön natürlich, handliche 50 cm, 6 Jahre alt, kastriert, knapp 20 Kilo und absolut eine Herausforderung.

 

Mehrere Seelen wohnen in seiner wuscheligen Brust. Zum einen sehr unsicher und nervös, zum anderen hat er natürlich als Hütehund einen Job zu erledigen: Frei nach dem Motto mein Haus, mein Auto meine Yacht...mein Mensch. Also braucht der hübsche Dodo Menschen, die ihn souverän und sicher durch`s Leben führen und ihm die Verantwortung abnehmen. Hundefreunde- und Kenner die es verstehen einen Hund konsequent und klar anzuleiten.

 

Dodo ist eine super Schnüffelnase, ein erfahrener Trailerhund wie er im Buch steht. Es wäre toll, wenn sein zukünftigen Menschen sein geliebtes Hobby mit ihm teilen. Spätestens jetzt wird klar, dass Dodo aktive Menschen sucht die gerne mit ihm arbeiten.  Das sind Hundekenner, die ihm zeigen, dass die Leine beim Auftreffen von echten Konkurrenten, nämlich Rüden, keine Aufforderung ist sich daneben zu benehmen und dass man seine Menschen nicht beschützen muss. Und natürlich auch dass man andere Hunde nicht gechillt kennen lernt indem man wie eine Rakete auf sie zuschießt und dabei auch noch so tut als wäre man Superdog. Diese merken nämlich meist ganz direkt, dass da nur ein haariger Schaumschläger versucht seine Unsicherheit zu vertuschen.  Deshalb ist es durchaus möglich, dass ein souveräner Ersthund ihm sehr gut tut.

 

Zu seinen Menschen ist Dodo sehr lieb und anhänglich. Zuhause würde er am liebsten mit diesen ständig kuscheln. Die Grundkommandos beherrscht Dodo wie am Schnürchen. Auch das Laufen an der Leine macht er sehr gut. Grundsätzlich lernt Dodo sehr schnell und strengt sich dabei auch extrem an. Ein paar kleine Baustellen wie das Üben des Tierarztbesuchs gibt es leider noch. Auch seine Ressourcen wie Futter und Leckerli möchte Dodo nicht unbedingt gleich teilen. 

 

Kinder sollten sich nicht in Dodos neuem Zuhause befinden. Der hübsche kroatische Schäferhund sucht ganz dringend souveräne Menschen die mit ihm arbeiten wollen und ihn auslasten können. Ein eingezäunter Garten am Haus oder an der Wohnung wäre toll. Eine Entscheidung für Dodo muss natürlich gut überlegt sein. Die arme Schnüffelnase hat schon ein paar Mal sein Zuhause verloren und sollte jetzt endgültig ankommen.

 

Wer gibt dem hübschen und quirligen Dodo endlich ein Zuhause für immer? 

 


Impressum | Datenschutz
© Tierschutzverein Esslingen und Umgebung e.V. Öffnungszeiten des Tierheims Esslingen:
Dienstag,Donnerstag: 15-18 Uhr / Samstag: 11-14 Uhr Anschrift: Nymphaeaweg 6, 73730 Esslingen